Bringt Physiotherapie was bei Rückenschmerzen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wichtig ist ja, dass die Ursache Deiner Rückenschmerzen herausgefunden wird, um sie zu beheben.

Deshalb ist Deine 1. Adresse ein Orthopäde, von dem Du Dich untersuchen lassen solltest. Er wird dann das weitere veranlassen.

(Überweisung kriegst Du von Deinem Hausarzt.)

.

Als Alternative, hin und wieder Schmerztabletten zu futtern, ist keine Lösung - auch wenn in der Werbung so dargestellt wird, als wäre es völlig normal und harmlos, sich dieses Zeugs ab und zu bei Unpässlichkeiten einzuwerfen.

.

Besprich Deine Fragen, ob und welcher Sport usw. mit Deinem Arzt.

Alles Gute und schnelle Heilung.

Danke für's STERNchen.

♥ ♥ ♥ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ :-))

0

Manche Physios bieten sogenannte Trainingstherapien an, die mittels Kraft- und Ausdauergeräten den Körper leistungs- und strapazierfähiger machen. Ich hatte extreme Rückenschmerzen, da ich lange im Büro gearbeitet habe und nichts für meinen Rücken getan habe. Nachdem ich das selber im Fitness Studio nicht gerade biegen konnte habe ich mich dann in die Hände eines Physiotherapeuten begeben.

Ich war damal bei GESUND. Rechts der Isar in München und war sehr zufrieden.
Sehr nette Therapeuten und das beste war mir wurde ein individueller Trainingsplan für meine Rückenmuskulatur erstellt.
Kann ich aufjedenfall weiterempfehlen.

Hier noch der Link:

https://www.gesund-reha.de/

Das kann man so pauschal nicht beantworten. Das hängt natürlich davon ab, was das für Rückenschmerzen sind, also was die Schmerzen auslößt. Es hilft schon oft die Rückenmuskulatur zu stärken. Um die richtigen Übungen zu machen ist dann auch eine Physiotherapie nicht schlecht. Allerdings bringt diese wiederum nur was, wenn man die Übungen auch regelmäßig zuhause macht. Wichtig ist, dass die Rückenmuskulaur gekräftigt wird und vielleicht auch die Haltung verbessert wird.

Starke Schmerzen im Unterleib und im Gesäß (Periode)

Hallo, ich habe ein großes Problem. Ich habe starke Schmerzen im Unterleib, es ist wie ein Dauerdruck auf der Blase, es fängt immer aus heiterem Himmel an wie verrückt IN meinem Gesäß zu stechen, so dass ich weder sitzen noch aufrecht gehen kann. Sie sind wie Krämpfe, ich kann nicht lachen, jegliche Bewegung tut einfach weh. Und ich habe meine Periode jetzt den 3. Tag meine Periode und ich weiß nicht mehr weiter. Wenn ich auf Toilette war, ist es für eine ganz kurze Zeit ein wenig besser. Was kann das sein? Schmerztabletten, Schüsslersalz bringt nichts...und eine Schwangerschaft ist zu 100% ausgeschlossen.

Danke für eure Hilfe.

...zur Frage

Rückenschmerzen nach der Physiotherapie?

Eigentlich ging ich wegen den Rückenschmerzen zum Physiotherapeuten. Aber anstatt die Rückenschmerzen besser werden, habe ich den Eindruck, sie verschlimmern sich. Woran kann das liegen?

...zur Frage

Haben Erkältungskapseln einen Placboeffekt oder sind sie wirklich hilfreich?

Was habt ihr für Erfahrungen mit Erkältungskapseln gemacht? Sind sie wirklich hilfreich oder ist die Dosis so gering, dass es gar nichts bringt. Ich meine diese pflanzlichen Eukalyptus-Kapseln. Helfen sie wirklich oder haben sie nur einen Placebo Effekt?

...zur Frage

Salbe bei Rückenschmerzen?

Salbe bei Rückenschmerzen, reicht das aus? Mein Arzt hat mir gegen die Rückenschmerzen eine Salbe verschrieben. Hilft das denn wirklich?

...zur Frage

Rückenschmerzen gehen einfach nicht weg, was soll ich noch machen?

Hallo. Ich habe bereits seit 3 oder 4 Monaten Rückenschmerzen die nicht weg gehen. So ich war damit bereits bei einem Orthopäden der konnte mir nicht helfen und war sehr unfreundlich darum gehe ich da nicht nochmal hin. Dann war ich bei meiner Hausärztin die hat mir ein Rezept für Physiotherapie verschrieben. Allerdings bin ich an einen Physiotherapeut geraten der auch Osteopath ist und er wollte unbedingt osteopathie machen und keine Physiotherapie. Hat aber über haupt nicht geholfen, er hat nur zB seine Hand auf mein Bauch oder so gelegt. Ja und nun weiß ich nicht was ich noch machen soll, ob ich nochmal zu einem anderen Orthopäden soll oder nochmal zu meiner Hausärztin. Ach ja mir wurde auch gesagt ich soll meine Rückenmuskulatur stärken, ich weiß aber nicht wie ich anfangen soll.. kann mir irgendjemand einen Tipp geben, ich mache mir echt sorgen...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?