Brillengläser Abweichung zum Rezept in Ordnung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, ich würde das nicht so stehen lassen. Wenn Du alles verschwommen siehst und der Arzt bei der Messung völlig andere Werte ermittelt hat, hat der Augenoptiker eine Fehlmessung gehabt und die Brille wurde nicht entsprechend Deinen Augen angepasst. Wenn Du wieder unfreundlich behandelt wirst, verlange den Geschäftsführer zu sprechen. Schildere Deine Beschwerden, zeige dem Optiker die Werte des Augenarztes und verlange, dass die Brillengläser in der richtigen Stärke angefertigt werden. Handelt es sich bei dem Optiker vielleicht um eine der bekannten Ketten? Lass Dich nicht abwimmeln, ich habe da leider auch schlechte Erfahrungen machen müssen. Da muss man einfach hartnäckig bleiben. Alles Gute. lg Gerda

ich war bereits nochmal beim Optiker zum evtl korrigieren. die (sehr) unfreundlich Dame meinte nach schnellem ausmessen, dass alles gut sei.

gerdavh 04.06.2014, 08:51

Schnelles Ausmessen!! Das sagt alles. Dieser Optiker will sich einfach um die Kosten drücken, die er selbst zahlen muss, wenn neue Gläser angefertigt werden müssen. lg Gerda

0

Was möchtest Du wissen?