Brille aussuchen?

4 Antworten

Die Einstellung kann sich noch ändern, denn wenn Du ein schickes Modell findest, dass Deinem Gesicht gut steht. Es gibt tatsächlich Gesichter, die mit Brille besser, als ohne aussehen, - mein zum Beispiel.

Ich bevorzuge übrigens Gestelle ohne die verbiegbaren Nasenbügelchen re u. links. Also nur Gestelle, an denen die seitl. Nasenauflage im Gestell integriert ist. Die mit den freistehenden Bügelchen plus Silikon-Pads passen plötzlich nicht mehr, -warum auch immer -, dann fängt das Dranrumbiegen an. Aber die Brille sitzt nie wieder so gut wie zu Beginn, eine merkwürdige, aber oft gemachte Erfahrung.

Bei mir ist es genau umgekehrt. Ich brauche Brillen mit diesen Nasenbügelchen, weil diese anderen "einteiligen" Brillen bei mir an der Nase nie richtig sitzen (meine Nase ist auch ein bisschen schief). Ich brauche eine Brille, wo man das richtig anpassen kann, alles andere ist bei mir murks. So unterschiedlich sind die Erfahrungen... ;-)

Übrigens sieht mein Gesicht auch mit Brille besser aus. ;-)

1
Meine Einstellung zur Brille ist sehr negativ.

Dann musst du dich bemühen, deine Einstellung zu ändern. Es bleibt dir nichts anderes übrig, du wirst es akzeptieren müssen. Und wenn du merkst, dass du auf einmal viel besser sehen kannst, wird das wahrscheinlich auch schnell gehen.

Außerdem kannst du dir eine Brille nach deinem Geschmack aussuchen, es gibt ja so viel Auswahl, da wirst du sicher ein Gestell finden, das dir richtig gut gefällt. Dann wirst auch du dich schnell mit der Brille "anfreunden".

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Will mich ja bemühen die Brille zu akzeptieren...

3

Liebe Beate, ich weiß nicht wie alt du bist und vermutlich warst du bereits beim Optiker und hast dich für ein hübsches Modell entschieden.

Hast du schon einmal über Kontaktlinsen nachgedacht? Ich bin mir zwar sicher dass dich die Brille nicht entstellt und du dich bald an sie gewöhnt hast, aber Kontaktlinsen können eine Alternative bzw. Ergänzung zur Brille sein.

Da du vermutlich noch Minderjährig bist solltest du, sofern du dir Kontaktlinsen vorstellen kannst, dich diesbezüglich von deinem Augenarzt beraten lassen ob deine Augen bereits dafür geeignet sind.

Trag deine Brille mit stolz! Weißt du, es gibt sogar Menschen die tragen beinahe täglich Brillen obwohl sie gut sehen, einfach so als modisches Element. Vielleicht findest du sogar selbst bald Gefallen dran!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Die Optiker sollten dich da eignt schon gut beraten. An den Gläsern kannst du ja sowieso nichts ändern, die bekommst du in deiner passenden Dioptrien. Ansonsten muss die Brille einfach gut sitzen und du dich am besten in ihr wohl fühlen. Und nach einer Zeit gewöhnt man sich an den neuen Look mit Brille

Was möchtest Du wissen?