Frage von Poetjulia, 47

Brennender und juckende Ausschlag im Urlaub, was tun?

Hallo! Ich habe im Urlaub an den Oberschenkelinnenseiten und mittlerweile auch am Gesäß Ausschlag bekommen, der sich immer mehr entzündet und mich nachts nicht schlafen lässt. Eine Creme aus der Apotheke hilft nicht. Was kann ich tun?

Antwort
von Hooks, 40

Oft hängt das mit der Ernährung zusammen. Entweder ißt Du mehr KH (Nudeln, Weißbrot), so daß mehr B1 verbracuht wird, oder trinkst mehr Kaffee oder Tee, das hemmt es, oder Du hast ganz was anderes gegessen, so daß die Darmflora gestört wird, und dann können die B-Vitamine nicht mehr richtig aufgenommen werden. Nüsse und Mandeln können da erstmal helfen, wenn Du nicht an hochdosierte B-Komplex herankommst. Meide auch alle Säuren. Obst, Kaffee, Alkohol...

https://www.medizinfuchs.de/preisvergleich/vitamin-b-komplex-ratiopharm-60-st-ra...

Möglich wäre auch eine Kontaktallergie. Oder Hitzepickelchen durch zu enge Hosen oder zu enganliengende Beine beim Sitzen...

Wenn Salbe, dann im Notfall nur was mit Kortison, aber so bald wie möglich wieder aufhören damit.

Ansonsten Tips von Sophie Ruth Knaak aus "Neurodermitis".

Antwort
von Tigerkater, 31

Das kann aus der Ferne, noch dazu ohne Bild, überhaupt niemand beurteilen !

 Du müsstest schon einen Dermatologen aufsuchen !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community