brennen und juckreitz in der Harnröhre?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vielleicht hast du ja auch etwas ganz anderes, muss ja nicht zwingend eine Harnröhrenentzündung sein. Blasenentzündungen oder andere Infekte können oft ähnliche Symptome aufweisen . Also ab zum Urologen und untersuchen lassen.

Mögliche Beschwerden die bei einer Harnröhrenentzündung auftreten können, sind neben vielen weiteren, ständiger Harndrang oder Rötungen an der Harnröhrenöffnung. Hast du das auch? Du hast nur von jucken und brennen geschrieben, wäre interessant ob du auch äußerlich etwas erkennen kannst, was dir spanisch vorkommt. Hier stehen noch paar Erkennungsmerkmale https://www.ratgeber-maennerurologie.de/niere-blase/harnroehrenentzuendung/ und alle Infos rund um die Entzündung, kannst dich ja mal vorher bisschen informieren, bevor du zum Arzt gehst (wozu ich dir dringendst raten würde). Mit sowas zum Arzt zu gehen ist nie schön, aber wenn du solche Schmerzen hast, gibt es wohl keinen anderen Weg. Also Augen zu und durch! :)

Grüße

äußerlich ist alles normal es ist nur das brennen und jucken in der harnröhre

1

Gehe zum Hausarzt oder zum Urologen. Das scheint ein Harnwegsinfekt zu sein.

Woher ich das weiß:Recherche

Das ist ein Harnröhreninfekt und sollte von einem Urologen behandelt werden.

Infektion->Urologe

Was möchtest Du wissen?