Brennen in linker Brust

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Auf das Herz würde ich jetzt auch nicht tippen. Eher auf eine beginnende Brustentzündung bzw. einem Abszess. Es kann aber auch hormonell bedingt sein - trotzdem würde ich es sicherheitshalber mal von deinem Frauenarzt ansehen lassen. Denn wenn es tatsächlich eine beginnende Entzündung ist, dann sollte die Behandlung so früh wie möglich einsetzen.

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
RookyLuna 12.12.2013, 10:09

Danke für die schnelle Antwort! Brustultraschall habe ich erst vor etwa 2 Monaten machen lassen, aber nicht beim Frauenarzt. Werde mir das wenn es nicht aufhört dort aber auch nochmals anschauen lassen.

0

Hallo,

du brauchst keine Angst zu haben ,es ist bestimmt nicht das Herz ,sondern vlt. eine kleine Nervenentzündung intrakostal. Es kann auch an den Hormonen liegen .Du kannst ja mal bei deinem FA ,diesbezüglich nachfragen.

LG Bobbys :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?