Brennen bei Hüfte?

1 Antwort

Hallo,

Mein Mann hatte die gleichen Schmerzen wie du bzw auch noch im Knie. Sein Orthopäde meinte das die Schmerzen im Knie und das ganze brennen und sehr starke schmerzen aus der Hüfte kommen. Beim MRT hat sich dann rausgestellt das er das CAM impingement hat. Heißt der Oberschenkelknochen ist "deformiert" und schlägt beim Laufen gegen die Hüftpfanne. Sein Orthopäde war erst sehr skeptisch ob es sich wirklich um das CAM impingement handelt, da er erst 29 Jahre alt ist. Ein Spezialist aus München, hat es bestätigt und er ist am Freitag in München operiert worden.

Vll solltest du dir mal eine zweite Meinung einholen. Bei meinem Mann, hat man immer ein klacken in der Hüft gegend gehört wenn er im liegen das Bein angezogen hat.

Drück die Daumen das es besser wird bei dir. Vll konnte dir das ein bissi weiterhelfen

Danke für den Hinweis. Waren die Schmerzen bei deinem Mann eher bei Bewegung, oder Ruhe?

0

Sind das Nervenschmerzen oder ist es was ganz anderes ?

Hallo zusammen !

Zu mir : Weiblich, Bäckereifachverkäuferin, 25 Jahre, 1,65m groß und 115kg. Ich weiß das ich stark übergewichtig bin und ich bitte euch, nicht auch noch darauf rum zu reiten.

Ich fange mal von vorne an : Ich war letzte Woche bei einem HNO Arzt weil ich ziemlich oft urplötzlich ein Ohrensausen habe. Er konnte groß nichts feststellen und hat mir Tabletten aufgeschrieben mit den Worten "Ich denke nicht das es was bringt aber versuchen sie die mal". Die Tabletten sollen mein Ohr richtig durchbluten, aber als ich über diese Tabletten Berichte gelesen habe und ich diese auch noch selber bezahlen soll, habe ich sie mir nicht geholt und beschlossen lieber was Pflanzliches zu besorgen. Am Freitag war ich endlich beim Ortophäden und wir kommen auch nun zu meinem wirklichen Problem. Ich habe seit zwei Wochen tierische Schmerzen in meiner rechten Hüfte ( im liegen und auch im gehen ) und seit ca 8 Wochen einen brennenden Schmerz in beiden Fersen. Ich kann sie noch nicht mal hochlegen weil der Druck alleine schon Schmerzt. Der Ortophäde hat nur meine Hüfte geröngt und ist gar nicht auf meine Füße eingegangen ( er meinte nur ich sei eben zu adipös ). Das hätte mich schon stutzig machen sollen. Naja, auf dem Röngtenbild konnte er nur Kalkablagerungen im Hüftgelenk erkennen, aber davon würde der Schmerz nicht kommen. Er hat mir "nur" 6 Einheiten Krankengymnastik verschrieben. Seit Montag schläft mir in allen Lebenslagen das rechte Bein ein, vor allem der Oberschenkel ist stark betroffen. Was kann das nur sein ?? Ich mache mir wirklich große Sorgen, weil ich bilde mir ja die Schmerzen nicht ein und die Erklärung ich sei zu fett kann und will ich nicht gelten lassen. Meine Hausärtzin meinte, das man nicht alles auf das Gewicht schieben kann !! Ich weiß das ich was tun muss, aber das steht grade nicht im Vordergrund. Würde mich über Ratschläge freuen !!

LG littlelilie

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?