Breite Füße bekommen

1 Antwort

Hallo Masche! Beim Lesen Deiner Zeilen habe ich an zwei Dinge gedacht: 1. Du schreibst, dass Du in gut einem Jahr ca. 14 Kilo zugenommen hast. Dieses zusätzliche Gewicht - wohl am ehesten in Form von Fettmasse, da Du dich kaum mehr bewegst - lagert sich natürlich auch an den Füssen an und kann diese breiter machen. 2. Du sitzt während vielen Tagesstunden am PC, dadurch wird die Blutzirkulation in den Beinen beeinträchtigt, auch die Lymphflüssigkeit kann weniger gut abtransportiert werden und "versackt" in den Füssen, was diese wiederum breiter macht. Siehst Du eine Möglichkeit, wie Du dich mehr bewegen könntest? Vielleicht am Nachmittag, wenn Du von der Arbeit kommst? Nur schon ein 30-minütiger Spaziergang in zügigem Schritttempo täglich wäre günstig. Dadurch verbesserst Du die Blut- und Lymphzirkulation in den Beinen, aber auch Deine körperliche Ausdauer, und nicht zuletzt das seelische Wohlbefinden. Mit Deinem jetzigen Körpergewicht bist Du gerade noch so an der Grenze - Deine vorwiegend sitzende Tätigkeit fördert aber natürlich die weitere Zunahme des Körpergewichts und dadurch auch die Belastung der Füsse. Es wäre vorteilhaft, wenn Du dir überlegen würdest, weshalb Du in so kurzer Zeit derart zugenommen hast, vielleicht gibt es dafür ja einen bestimmten Grund - Ärger bei der Arbeit? Finanzielle Sorgen? Enttäuschungen in menschlichen Beziehungen? Es hilft zu wissen, was los ist, denn nur so kannst Du dauerhaft etwas ändern. Auf jeden Fall solltest Du bei Deiner Arbeit am PC immer mal wieder aufstehen und ein paar Schritte tun und zwischendurch die Füsse in beide Richtungen kreisen und auf und ab bewegen, das kannst Du auch in sitzender Position tun. Dadurch förderst Du den Lymphabfluss aus den Füssen und Beinen und verbesserst die Blutzirkulation. Ich wünsche Dir alles Gute! LG trullalla

Dankeschön :)

0

Was möchtest Du wissen?