Brauner Fleck im Auge, ist es schlimm?

...komplette Frage anzeigen So sieht es aus, tut mir leid das es nicht so scharf ist und echt ist es brauner - (Augen, Gesundheit)

2 Antworten

Tja, wie so oft kommt es drauf an.

Seit wie lange besteht der Fleck?

Hast Du evtl. überkopf an der Zimmerdecke ein Loch gebohrt?

Hattest Du mal eine Einblutung in den Augapfel?

Solltest Du in eine Decke ein Loch gebohrt haben und dabei ein Moniereisen getroffen haben, dann könnte es sein, dass Du einen Metallsplitter im Auge hast. Dieses Metall oxidiert und bildet den sog. Rosthof. Der muss schleunigst entfernt werden, auch dann, wenn der Splitter an sich, bereits heraus sein sollte. Denn dieser Rosthof wird immer größer, breitet er sich dann über die Pupille aus, braucht Du künftig nur einen Monokel.

Also überleg woher der Fleck stammen könnte, bist Du total unsicher, geh zum Augenarzt, lG

Hallo,

einen braunen Fleck hatte ich fast sechzig Jahre lang in meinem Auge, erst mit dem Alter ging er dann weg, ob dies aber immer so harmlos ist weiß ich nicht.

Wenn Du Dir jedoch Sorgen deswegen machst, lasse es vom Augenarzt abklären.

Alles Gute Sallychris

Was möchtest Du wissen?