Brauner Ausfluss aus der Scheide. Was tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Schmierblutungen kurz vor der Menstruation, ist üblich. Einen Anhaltspunkt zur Unterscheidung stellt einerseits die Farbe der Blutung, sowie die Stärke dar - Einnistungsblutungen sind sehr schwach und heller und rötlicher, als die üblicherweise bräunliche Periodenblutung. Auch die normale Periodenblutung kann zwar anfänglich hellrot sein, nimmt aber im weiteren Verlauf an Stärke zu und nimmt eher den Farbton braun an. Ob und wann eine Nidationsblutung eintritt und wie lange sie andauert, ist jedoch von Frau zu Frau durchaus unterschiedlich. Deshalb kann sie auch nicht als sicheres Anzeichen einer bestehenden Schwangerschaft gewertet werden - ein Schwangerschaftstest bietet in diesem Fall mehr Sicherheit. Ich hoffe damit ist dir geholfen und wünsche viel Glück. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Sorge! Das ist ganz normal! Kann passieren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann alles mögliche sein. Beobachte und notiere, das wäre sowieso gut. Rechenheft quer, 1-28 oben länfs in rot, darunter die Datumzahlen, pro Zyklus neue Seite. oder google nach Zyklusblatt.

Besuch bei FA immer mit Daten!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?