Brauner ausfluss ??

2 Antworten

keine Sorge. Der bräunliche Ausfluss während deiner Periode ist Regelblut, das mit Sauerstoff in Kontakt gekommen ist. Dadurch gerinnt das Blut und verändert seine Farbe. Das ist vergleichbar mit Schorf. Der wird ja auch bräunlich, wenn eine Verletzung an der Luft zu heilen beginnt. Dieses verfärbte Blut kennen viele Mädchen übrigens auch als Ankündigung der Regel oder wenn die Blutung am Abklingen ist.

So ein bräunlicher Ausfluss kann auch mal zwischen einer Regel und der nächsten passieren. Dann nennt man diese oftmals etwas schmierigen aber leichten Blutungen auch Zwischenblutungen. Wenn Pillenanwenderinnen solche Zwischenblutungen haben, sollten sie ihren Frauenarzt darauf ansprechen. Es kann sein, dass der Wechsel auf ein anderes Pillenpräparat diese unliebsame Erscheinung verschwinden lässt.

Hallo, es könnte eine Infektion mit Viren, Bakterien oder ein Pilzbefall vorliegen. Da Du Deine Menstruation schon seit letzter Woche nicht mehr hast, kann das damit eigentlich nicht zusammenhängen. Hier ein Link dazu

http://braunerausfluss.com/

An Deiner Stelle würde ich heute einen Termin bei der Gynäkologin vereinbaren, damit ein Abstrich gemacht wird. Dann bist auf der sicheren Seite, nichts versäumt zu haben. lg Gerda

Was möchtest Du wissen?