Braune Punkte auf der Haut und nun kommen rote dazu. Was kann das sein?

2 Antworten

Es ist nichts schlimmes. Ich vermute Krätze. Gehe zum Hautarzt, mindestens zum Hausarzt. Nehme die verordneten Medikamente und gehe bitte 1-2 Wochen in Quarantäne. Du kannst im Zug oder Bus nach 10-15 Minuten schon Leute anstecken. Aber gefährlich ist es nicht.

Wir hatten es mit einem Fall nach den Osterferierien in der Abiturprüfungszeit. Damit der Schüler das Abitur machen konnte, bekam er einen separatem Tisch, keiner durfte 2 Wochen Kontakt zu ihm haben, als Abstand ist wichtig, und er hat sein Abitur mit uns geschrieben. Aber sämtlicher Körperkontakt ist zu meiden und Familienangehörige sollten sich von kleinst bis groß untersuchen lassen. Die Krätze ist eine Milbe. Anfangs verbessert es sich etwas und im zweiten Zug vermehrt sie sich unter deiner Haut.

Hier ein Bild zum genannten Problem

Woher ich das weiß:Recherche
 - (Haut, Ausschlag, Dermatologie)

Ich vermute, dass diese roten Punkte mit den braunen nichts zu tun haben, es sieht eher wie Krätze aus. Du musst nochmal zum Dermatologen.

1

Was möchtest Du wissen?