Braucht man wirklich Intimwaschlotion?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das hab ich mich auch schon gefragt. Ich denke, dass man es nicht unbedingt benötigt, aber diese Intimwaschlotions sind ja auf den ph-Wert des Intimbereichs abgestimmt und wirken somit auf die Intim-Flora nicht schädigend.

Nach meinem Wissensstand wird von Ärzten immer von derartigen Lotionen abgeraten. Gerade der Intimbereich ist ausgesprochen empfindlich und sollte eigentlich nur mit Wasser "gepflegt" werden.

Waschlotion für den Intimbereich sind absolut unnötig und sogar eher schädlich, weil sie die Schleimhaut schädigen können. Ein Mensch, der sich normal wäscht, braucht keine Intim-Wasch-Lotion, das ist übertriebene Hygiene.

Hab ich persönlich noch nie benutzt und ich behaupte mal, dass ich nicht schlecht rieche.

Bei schmerzhaften Einrissen benötigt frau bzw, man sanftere Waschlotionen, z.B. Eubos-Produkte. Denn mit den herkömmlichen Waschlotionen treten meist brennende Schmerzen ein, so dass sich auch die Einrisse eher ausweiten.

Was möchtest Du wissen?