braucht man Vitamin D auch während den Sommermonaten, kann man das einfach so absetzen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Vitamin D macht nicht süchtig und kann jederzeit abgesetzt werden. Es schadet aber auch nicht, wenn es über einen längeren Zeitraum hinweg eingenommen wird. Kleine Kinder und babies bekommen es über Monate hinweg. Und da schadet es auch nicht. Alles Gute wünscht Frederick.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im schmlimmsten Falle bekommst ein Vitamin D Mangel..sowas würde ich aber eher mit dem entsprechenden Arzt, welcher dir den niedrigen Vitamin D Spiegel diagnostiziert hat, besprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nahrungsergänzungsmittel würde ich persönlich nie einfach so nehmen oder einfach so absetzen. Das sollte immer mit einem Arzt besprochen werden, der sich nach Blutwerten richtet und keine Empfehlungen ins Blaue gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß nicht, wieviel du davon nimmst und ob du einen wirklichen Mangel hast. Ich nehme meine immer weiter, mir hat der Arzt gesagt, immer, Sommer wie Winter, jeden Tag eine, aber nur 1.000 I.E.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In den Sommermonaten benoetigst Du kein zusaetzliches Vitamin D, es sei denn, Du wuerdest die Sonne scheuen. Du kannst ohne weiteres die Vitamin D Tabletten absetzen, ohne das etwas passiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hooks
23.05.2013, 19:27

Wenn der D-Pegel absackt, kann es zu Depressionen kommen. Mitteleuropa ist zur Zeit Sonnenmangelgebiet.

Ich habe mir eingebildet, ich sei die Jahre zuvor immer genügend an der Sonne gewesen, aber erst dies Jahr, wo ich den Leberrtan durchnehme, bekomme ich keinen Sonnenbrand.

0

Was möchtest Du wissen?