Braucht es für den Sportunterricht spezielle Schuhe?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein Schuhverkäufer dürfte hier der falsche Ansprechpartner sein,- ein Orthopäde sollte eigentlich der richtige Ansprechpartner sein, es ist aber damit zu rechnen, dass er sich nicht die Zeit dazu nimmt...

Die Tochter ist eigentlich noch zu jung für eine Knie- OP, in sofern gehe ich davon aus, dass es eine Vorgeschichte gibt (Fehlstatik). Wenn es an dem sein sollte, braucht die Tochter insbesondere für den Sport einen Schuh mit einer guten Fersenführung und ggf. auch spezielle Einlagen nach Maß darin.

Dieses ist aber nur eine Empfehlung, die auf Grund der (prozentual betrachtet wahrscheinlichen) Vermutung ausgesprochen wird. Man müsste sich die Statik, das Gangbild etc. vorher anschauen, um genaueres sagen zu können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von user125
23.07.2010, 16:41

Den Othopäden kann ich nicht mehr fragen, hat die stelle gewechselt. Daher ist es schwer eine Antwort zu bekommen. Werde es aber versuchen. Meine Tochter hatte keine Fehlstatik, KG habe ich oben beschrieben. sie hat leichte X-Beine,der Fuss beim operierten bein schaut ca. 45 Grad nach innen. Aber somst alles ok.

0

Deine Tochter hat doch sicherlich einen behandelnden Orthopäden, oder? Den würde ich fragen! Denn ich denke mal, das ist eine sehr spezielle Frage, deren Beantwortung auch vom Zustand Deiner Tochter (kniemäßig) abhängt.

Stell doch Deine Frage auch noch mal bei www.sportlerfrage.net - vielleicht haben da ja schon Eltern entsprechende Erfahrungen gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Turnschuhe -diese Frage gehört nicht zu den Gebieten unseres Forums und es gibt auch keine medizinische Antwort darauf---frag im Schuhgeschäft---

Mit der Bitte um Verständnis, Alois

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?