Brauchen Dornwarzen eine besondere Behandlung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Auch ich hatte monatelange unschöne, teilweise sehr tief in die Haut/das Gewebe reichende Dornwarzen an beiden Füßen. Ich habe die Warzen auch mit Clabin plus behandelt und bin sie gott sei dank los geworden. Meine Behandlung, die mir in der Apotheke empfohlen wurde, sah wie folgt aus: Abends nach einem ausgiebigen heissen Fussbad habe ich die Warzen mit der Tinktur bestrichen. Morgens habe ich sie erneut mit Clabin plus bestrichen. Du kannst die Tinktur 3-4 mal täglich anwenden. Nach einigen Tagen habe ich die durch das Fussbad aufgeweichten Warzen mit einem Hornhauthobel vorsichtig gepfeilt und bei jeder Wiederholung habe ich die Warzen bis zu den tiefsten Wurzeln entfernt. Habe Geduld, aber so lassen sich die hartnäckigen Warzen entfernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja und nein...

Dornwarzen brauchen eigentlich keine gesonderte Behandlung... könnte sogar dein Hausarzt entfernen, aber Hautarzt/Chirurg ist meist besser... vereisen/austrocknen und rauskratzen (ohne passendes Werkzeug meist doch eher ein Fall für den Hautarzt; ich hab schon Warzen selbst behandelt - auch an den eigenen Füßen und mit ausschaben - und ich würde dir abraten deine eigenen Füße mit mehr als Clabin o.ä. zu behandeln, ausschaben mit passendem Werkzeug kann seeeehr wehtun ohne Schmerzmittel und mit Schmerzmittel könntest du es nicht machen, weil du nahezu garantiert zu weit schneiden würdest...)

da du aber mehrere Warzen schon seit Monaten hast, solltest du dringend zum Arzt gehen, weil ein Profi wesentlich besser sieht wie tief die gehen, wie tief er behandeln kann und auch mehr Möglichkeiten hat... da die Warzen sehr tief gehen können, kann es sein, dass du zu weit behandelst, du bei den vielen Malen die Warzen noch verteilst oder dass du zu früh die Behandlung als fertig ansiehst und die Dinger nach wenigen Tagen in alter Pracht wieder da sind... vielleicht kann er dir auch gleich ein Antibiotikum verschreiben, wer weiß was nach "Monaten" so alles in deinem Körper rumlungert, falls das Zeug schon durch die Haut ist...

btw: hättest du eigentlich schon nach spätestens ner Woche merken müssen, weil die Dinger beim Laufen ja ziemlich wehtun... wieso nicht vorher behandelt, wenn du Clabin rumstehen hast?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?