Brauche unbedingt eine Opi für mein Fall?

1 Antwort

Es ist sehr schwer, den Text zu verstehen, da ich aber auch unter Vorwölbungen leide, ebenso wie unter Bandscheibenvorfällen, denke ich mir, es handelt sich um Vorwölbungen. Mein Orthopäde hat gesagt, es sei sehr wichtig, die Muskulatur zu stärken. Also wäre doch z.B. leichtes Turnen, Rückengymnastik etc. genau das richtige. Wichtig ist einfach dass die Muskeln stark genug sind, die Wirbelsäule und die Bandscheiben zu stützen.

Woran erkennt man einen Bandscheibenvorfall?

Hallo, kennt jemand den Unterschied zwischen Rückenschmerzen und einen Bandscheibenvorfall? An welchen Symptomen kann ein Bandscheibenvorfall erkannt werden? Es geht um starke Rückenschmerzen im unteren Lendenwirbelsäulenbereich.

...zur Frage

Kann das ein Bandscheibenvorfall sein?

Hallo!

Ich frage mich, ob man mit 20 Jahren schon einen Bandscheibenvorfall haben kann? Ich habe seit ca. einem dreiviertel Jahr immer wiederkehrende stechende Schmerzen im unteren Rücken, linksseitig, manchmal auch rechts..

Wenn die Schmerzen akut sind, kann ich teilweise kaum Laufen, es sind dann wie fiese kleine Stiche in der Lendenwirbelsäule oft bis ins Bein ...

wenn ich mich hinlege, sticht es auch extrem, ich kann mich dann immer erstmal nie "entspannen", sondern erst nach und nach damit es nicht so wehtut beim Liegen..Auch beim Heben eine Katastrophe!

Beim Arzt war ich vor ca. 1 1/2 Monaten, habe Physio bekommen, was mir allerdings nicht viel geholfen hat...

Die letzten Tage war es mal wieder ein wenig besser, ich wollte die Gelegenheit also ergreifen und endlich mal Joggen gehen (hab ich mir schon lang mal wieder vorgenommen...)

Es ging relativ gut, bis ich einen Berg hinuntermusste, wurde natürlich schneller und bei jedem Schritt hat es im Rücken weh getan. Habe natürlich dann sofort aufgehört und nun schon den ganzen Tag extreme Schmerzen auf der rechten unteren Rückenseite!! Jede Bewegung schmerzt, selbst liegen... es zieht bis in den Po und in die Hüfte...

Zum Arzt geh ich die Tage auf jeden Fall, aber ich wollte mal wissen, ob das denn überhaupt sein kann, mit 20 schon einen Bandscheibenvorfall zu haben? Oder was es sonst sein könnte??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?