Brauche Schüßlersalz bei innere Aufregung?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich leide leider auch unter Prüfungsangst und benutze Schüsslersalz(e) bei Prüfungen. Mir hilft Nr.5/D6 seeeeeeeeehr gut. Natürlich muss/sollte sie die Einnahme einen entsprechenden Zeitraum vorher beginnen: 6 Wochen circa dauert es bis sie die gewünschte Wirkung erzielen. Jedenfalls sagen dies die "Fachleute" und habe ich auch so festgestellt.

Nr. 5 ist das "Nervensalz" so wurde mir gesagt. Nehme ich dies regelmäßig ein, gehe ich viel viel viel ruhiger und gelassener in die Prüfungen. Klar denke ich noch viel drüber nach, dass nichts schiefgehen soll und bin etwas angespannt, aber ich gehe deutlich gelassener in die Prüfung(en) und komme fast immer mit einem guten Ergebnis wieder heraus.

Alles Gute und LG DaSu81

Soweit ich weiß soll Nr.5 /D6 für die Nerven gut sein. Habe damit aber keine Erfahrungen gemacht. Habe nur Erfahrungen mit anderen Salzen. Ich hatte mich mal mit einer Apothekerin darüber unterhalten, die selbst zunächst nicht an deren Wirksamkeit geglaubt hatte( gemäß ihrer Ausbildung). Dennoch musste sie in ihrer Berufspraxis feststellen, das doch etwas daran ist. Aber man muss Schüssler genau wie Globuli oder Bach-Blüten über einen längeren Zeitraum nehmen, bis es wirkt. Ist jedenfalls meine Erfahrung.

Was möchtest Du wissen?