Brauche ich eine Malaria Prophylaxe für Indienreise?

0 Antworten

Welche Impfungen braucht man für Indien?

Ich möchte nächstes Jahr eine Indienreise machen. Weiß jemand welche Impfungen und andere Vorsorgemaßnahmen da wichtig sind?

...zur Frage

Was ist mit meinem Kreislauf los?

Hallo Leute, ich habe eine Frage. Undzwar geht es darum, dass mir genau am 11.05.2018 mitten in der Stadt plötzlich schwindelig wurde. Ich bin gestanden und merkte das mir immer wärmer und unwohler wurde. Irgendwann wurde mir dann immer schwärzer vor Augen und ich konnte immer schlechter hören. Meine Tante und meine Schwester mussten mich stützen, sonst wäre ich umgekippt. Ich war so wackelig auf den Beinen und ich konnte kurze Zeit nichts mehr hören. Meine Schwester sagte, dass ich richtig blass war und meine Lippen total weiß waren. Ich saß also auf einer Bank und ich wär eigentlich immer fast weggenickt, meine Tante musste mich wachhalten. Nach 30 Minuten ging es mir wesentlich besser, aber unwohl war mir trotzdem noch lange danach. Jetzt hab ich folgendes Problem: Es vergeht keinen Tag an dem mir eigentlich nicht schwindelig wird wenn ich aufstehe. Manchmal kommt der Schwindel auch ganz plötzlich wenn ich lange steh. Mir wird dann immer schwarz vor Augen und ich fange an nichts mehr zuhören für ein paar Sekunden. Ich bekomme immer Ohrensausen für eine kurze Zeit. Einmal war es sogar so schlimm, dass ich mich nichtmehr halten konnte und aufs Bett gefallen bin, ich bin dann nach 5 Sekunden wieder aufgewacht und mir ging es wieder besser. Es vergeht einfach kein Tag andem ich solche Beschwerden habe nachdem ich lange steh oder aufstehe. Manchmal ist es schlimmer, manchmal auch nicht so schlimm. Beim Arzt war ich noch nicht. Sollte ich mal zum Arzt gehen? Ich kann ja eigentlich schlecht zum Arzt gehen, weil ich es ja nur habe wenn ich lange steh oder gerade aufstehe. Er würde mir eh nicht glauben. Oder ist das nicht so schlimm und legt sich irgendwann wieder? Ich brauche euren Rat.

Danke das ihr es euch durchgelesen habt! 🙏🏼

...zur Frage

Malaria-Prophylaxe oder lieber Intensivbehandlung im Falle einer Erkrankung?

Hallo! Mit zwei meiner besten Freunde reise ich in der nächsten Woche nach Peru und Ecuador, um dort eine Intensiv- (Dschungel) Trekking-Tour mit Rucksack und Zelt zu machen. Da es sich in Peru und Ecuador um Malaria-Rsikikogebiete handelt, haben wir uns gestern in der Apotheke Malarone (Rezept haben wir vom Hausarzt) besorgt. Die Apothekerin hat uns gesagt, dass wir die Tabletten entweder prophylaktisch einnehmen können, es aber auch die Möglichkeit gibt, sie als Intensivtherapie im Falle einer eingetretenen Malariaerkrankung zu nehmen. Was ist nun besser, Prophylaxe oder Behandlung? Die Tabletten sind ja nicht ganz nebenwirkungsarm und wir haben Bedenken, dass uns die Nebenwirkung die Tour vermasseln könnten. Wie habt ihr es gemacht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?