Brauche ich ein Rezept für Desinfektionsmittel?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, du brauchst kein Rezept. Gehe mal in den Drogeriemarkt. Dort kannst du auch Putzmittel mit einer antiseptischen Wirkung kaufen. Ich glaube es gibt ein Produkt von Sagrotan zum Reinigen.

Der ganze Sagrotan-Mist (Verzeihung) hat in einem normalen Haushalt eigentlich gar nichts verloren!

"Wohnung verkeimt" ist eher ein mentales, denn ein tatsächliches Problem. Letzteres kann durch normales Reinigen mit etwas Allzweckreiniger oder vll mal Essigreiniger für Kalkablagerungen hinreichend beseitigt werden.

Von desinfizierenden Reinigern ist abzuraten.

0

Warum hast du denn das Gefühl, dass du in einer total verkeimten Wohnung wohnst? Es ist ganz normal, dass man in einer Umgebung lebt, in der auch Keime sind!!! Es gibt überhaupt keinen Grund, die Wohnung zu desinfizieren. Im Gegenteil, es kann sogar schädlich sein, wenn alles desinfiziert ist. Das eigene Immunsystem kommt dann nicht mehr mit normalen Keimen in Kontakt und kann geschwächt werden bzw. vermehrt Allergien ausbilden. Ich würde die Wohnung einfach ganz normal putzen und darauf achten, dass nirgends Schimmel entsteht.

Was möchtest Du wissen?