Brauche einen Rat-habe seit Montag extreme Darm????schmerzen

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Geh auf jeden Fall zum Arzt. Durch abtasten kann der schon einiges feststellen. Wenn du ihm deine Beschwerden beschreibst, dann wird er auch alles überprüfen. Das sollte er zumindest. Wenn du bei deinem Arzt schlechte Erfahrungen gemacht hast, dann probier einen anderen aus.

3

Hallo,und lieben dank euch beiden.Ich war beim Arzt und der hat mich durchgecheckt.Habe jetzt wundermittel Tropfen,endlich nach langer quälerei:) Danke euch

0

Mit solchen Schmerzen kannst du nicht zu Hause sitzen und Tee trinken. Das ist fahrlässig. Geh zum Arzt, der soll dich gründlich untersuchen. Es kann auch mal sein, dass der Darm sich verschließt oder ähnliches. Das kann doch gefährlich werden. Nimm es also nicht auf die leichte Schulter und geh zum Arzt.

Lebensmittelvergiftung oder Grippe?

Hallo Zusammen

Ich habe gestern einen Burger von MC Donalds gegessen (Big Tasty) Ich weiss natürlich, dass Fastfood nicht gut ist, ich esse es auch höchstselten, darüber will ich jetzt aber gar nicht diskutieren...

Es ist nur so, dass ich etwa 15min nach dem Essen extreme Magenkrämpfe bekommen habe und dann auch Erbrechen musste. Bis jetzt habe ich schon etwa 10 Mal erbrochen und habe auch Durchfall. Wasser kann ich keines bei mir behalten, auch ungesüssten Tee nicht.

Da wir heute 35 Grad haben macht mir das ein wenig sorgen. Wie kann ich diesen Flüssigkeitsverlust ausgleichen?

Da ich bereits letzte Woche wegen extrem starken Bauchschmerzen (Magen, Milz-Region) 2 Tage nicht zur Arbeit ging (Arzt meinte aber es wären die Rippen, was meiner Meinung nach nicht sein kann), bin ich heute trotzdem gegangen. Ich habe nur einen Bürojob, kann also sitzen. Seit bereits etwa 2 Jahren habe ich eine Gastritis (Stress, der jetzt eigentlich vorbei ist), kann mir aber nicht vorstellen, dass dies jetzt so plötzlich davon kommen kann.

Was denkt ihr, kann das am Burger liegen, oder ist es einfach nur eine Magen-Darm-Grippe? Habt ihr Tipps für mich, dass es so schnell wie möglich wieder weggeht? Hätte heute Abend noch wichtige Termine

...zur Frage

Druck auf dem Bauch?

Hallo :) Ich habe irgendwie so einen Druck auf dem Bauch. Es ist nicht direkt schmerzhaft, aber sehr unangenehm. Stuhlgang ist ganz normal, ich esse eigt auch normal. Bin nur leicht erkältet und sehr müde und erschöpft, obwohl es eigentlich kein anstrengender Tag heute war. Der Druck befindet sich übern Bauchnabel ungefähr, aber habe manchmal das Gefühl, dass er höher und auch weiter runter wandert. Hatte das gestern Abend schon mal, aber nur kurz. Was könnte das sein? Und was kann ich dagegen tun? Leider bin ich bei allem, was mit Magen und Darm zu tun habe etwas überängstlich, deshalb die Frage ;) Bin dankbar für jede Antwort :) Liebe Grüße, Tenshi

...zur Frage

Wirklich Extreme Magen/Darm krämpe/schmerzen HILFE!!!

Hallo

Ich heiße kevin bin 16 jahre alt und habe die chronische entzündliche darm erkrankung Colitis ulcerosa, Seit 3 tagen habe ich ab und zu Heftige schmerz Schübe im Magen Darm bereich,Heute war es schon so das mich die schmerzen zu boden drückten und mir die luft weg blieb,das reichte mir um ins krankenhaus zu fahren und mich mal abchecken zu lassen,der artzt machte ultraschall und tastete mich ab aber fand nichts,blut test wurde auch gemacht ist aber alles in ordnung.nun weiß ich nicht was ich machen soll die schmerzen gehen nicht weg wegen der Colitis nehme ich schon tabletten wie Cortison usw.Habt ihr vielleicht tipps was ich machen kann damit die schmerzen weniger werden oder weg gehen?

lg kevin

...zur Frage

extreme mundtrockenheit in der nacht

Hallo zusammen... ich habe magen darm grippe und habe gestern etwas salziges gegessen. In der nacht war es dwr blanke horror ich konnte nicht einschlafen weil lippen mund innen Gaumen ect alle paar Minuten extrem trocken wurde habe drei flaschen wasser die nacht getrunken. Was war das? Oder von was kommt das... dachte ich kriege keine luft mehr. Und dann hörte ich immer so ein prickel ton der vom. Magen den hals hoch lief... danke

...zur Frage

Magen/Darmschmerz,Schwindel,Erbrechen

Guten Abend zusammen, habe seit ca. 2-3 Tagen leichte Magen-Darm krämpfe nach dem essen. Seit der letzten Mahlzeit eben vor ca einer Stunde, musste ich mich heftig übergeben, war dann eine kleine Runde spazieren und auf dem Weg dachte bekam ich wieder leichtes magen ziehen das auch im darm (rechte seite) zu meken war. Einige min. später musste ich mich an meiner Mutter festhalten weil sich alles gedreht hat und zuhause konnte ich sofort wieder brechen laufen

was kann das sein? würde mich über ratschläge freuen. PS werde morgen früh auch zum Arzt gehen.

...zur Frage

Kann es sein, dass schwarzer Tee zu Durchfall führt?

Hallo, ich hab seit geraumer Zeit die Vermutung das Schwarztee dazu führt, dass in meinem Magen und Darm die "Luzi abgeht". Stuhl wird sichtlich weicher. Bauchgrummeln und erhöhter Bedarf an Raumspray (ich muss öfters mal pupsen).

Dachte erst das läge an der Milch, bin mir aber nicht mehr so sicher was das angeht. es tritt auch nicht immer, aber häufig genug.

Habt ihr schon mal etwas davon gehört das Tee soetwas auslösen kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?