Brandblase an der Kuppe des Zeigefingers ist durch Selbstbräuner braun geworden und geht nicht weg?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Doch, das geht wieder weg, sobald sich das abgestorbene Gewebe der Blase ablöst, ist auch der braune Fleck weg.

Vielen Dank für die Antwort. Dann bleibt mir nicht anderes übrig, als abzuwarten. Liebe Grüße

1

Wie mit unreifen Trauben des Walnussbaums. Es geht weg, sieht aber bis es weg ist aus, als hättest du mit Kot gespielt und dir nicht die Finger gewaschen. Aus der grünen Walnussschale, Teil der Traube, wird auch Selbstbräuner gefertigt.

Ja, da hast du wirklich Recht. Das sieht aus wie Kot. Ich hoffe immer, dass es keiner sieht.😬 Hoffentlich ist das bald weg.Vielen Dank für Deine Antwort. LG

1
@Biene27

Das dauert ein paar Tage, geht aber wieder weg.

0

Was möchtest Du wissen?