Bräunlicher Ausfluss und Schmerzen beimSex, was könnte das sein?

2 Antworten

Der Hausarzt dürfte mit der Problematik überfordert sein, zumal er Dich auch nicht ausreichend gründlich untersuchen kann.

Versuche bitte, einen vorzeitigen Termin bei Deinem Frauenarzt zu bekommen.

Hier zu spekulieren, "was es sein könnte", ist sinnfrei. Der Arzt wird es Dir nach der Untersuchung sagen können.

Ein Auslassen der Pause ist beim Nuvaring möglich, der neue Ring muss allerdings zeitgerecht eingesetzt werden (sh. Beipackzettel: "Wenn der neue Ring mehr als drei Stunden zu spät eingelegt wird, kann die empfängnisverhütende Wirkung beeinträchtigt sein.").

http://www.msd.de/fileadmin/files/gebrauchsinformationen/GI_NuvaRing.pdf

Wenn du den Nuvaring in einem anderen Rhythmus als sonst (ohne Pause) angewendet hast, könnte eine Zwischenblutung aufgetreten sein.

Wenn Schmerzen beim Geschlechtsverkehr auftreten, kann es sich aber auch um eine Infektion handeln (oder eine Zwischenblutung, auch Blutungen verursachen teilweise solche Beschwerden). Was hat der Frauenarzt dazu gesagt?

Zwischenblutung ca. 1 Woche normal?

Hallo,

ich verhüte seit ca. 3 Jahren dem Nuvaring (bzw. Ginoring aber momentan Lieferschwierigkeiten) und habe nach einer Pause von einem Monat direkt wieder mit dem Ring angefangen (Grund für die Pause war die Lieferschwierigkeit). Nun habe ich wie gewohnt den Ring an 1. Tag meiner Mens eingelegt. (Beginn 14.5 - Ende 18.5 der Mens).

Nun habe ich seit ca. 1 Woche einen bräunlichen Ausfluss. Außerdem bemerkte ich ein „Zipfel“ in meiner Vagina. Hat das damit zu tun? Habe mich belesen dies ist wohl der Mumu?!

Ist diese Zwischenbluten normal? Also könnte es sein, das mein Körper durch dies Hormone, da einen Monat keine und jetzt wieder welche, durcheinander ist?

Ich finde leider nichts und bin eigentlich nur stiller Mitleser.

Wäre sehr über eine Antwort erfreut,

vielen Dank!

Sarah

...zur Frage

bräunlicher ausfluss - gründe dafür?

ich hatte vor ein paar wochen gv, nehme nicht die pille aber wir haben ein kondom genommen, zu allem übel ist das kondom gerissen, dass haben wir aber gemerkt und deswegen so schnell wie möglich unterbrochen! gestern bekam ich dann bräunlichen ausfluss und mit meiner periode bin ich auch drüber! dass bin ich aber sehr oft, bekomme sie im normalfall nur alle 2 monate, von dem her machte ich mir keine sorgen, nur ich habe diesen ausfluss gegooglet und da steht dass deutet auf eine schwangerschaft hin, ich habe aber meiner meinung nach nicht andere symptome! nicht mehr hunger als sonst, manchmal aber nur leichte bauchschmerzen jedoch kein ziehen im unterleib! wollte wissen was ich jetzt am besten machen sollte, ob dass eindeutig auf eine schwangerschaft hindeutet oder was für auslöser dass haben könnte! noch ein hinweis: ich habe in letzter zeit sehr stark unter schulstress gelitten und noch dazu bin ich leistungssportler und trainieren 3mal die woche jeweils 3 stunden, bin 17 jahre alt! bitte um hilfe woher dass kommen könnte, ob ich schwangerschaft in betracht ziehen sollte! danke!!!

...zur Frage

Nach Petting gelb-bräunlicher Fleck in Unterhose, HIV?

Hallo ihr Lieben, ich habe gestern mit einem Mann Petting gehabt. Er hat mich mit dem Finger befriedigt. Es war schon ziemlich heftig. Später ist mir ein gelb-bräunlicher Fleck in der Unterhose aufgefallen. Ich denke, dass dieser von mir ist, bin mir aber nicht sicher. Es fühlt sich schon ein wenig wund unten an. Meine Frage ist, wie ist dort das Ansteckungsrisiko bei HIV? Wenn das Blut von ihm wäre, dann würde man es doch vorher bei Berühren der Haut oder nachher merken, oder nicht? Es würde wahrscheinlich auch Brennen am Finger bei Eindringen auslören oder? Ich bin immer total ängstlich was das betrifft und eig sehr vorsichtig, würde niemals ohn Kondom mit jemandem schlafen, und jetzt das...! Hoffe ihr könnte mir helfen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?