bräunlicher Ausfluss nach Gebärmutterentfernung25.10), Nach Op wegen Blutungen (2.11) und Antibiose

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Was Sie beschreiben ist so komplex - bitte lassen Sie das vom Arzt ansehen. Derweil unterstützen Sie Ihren Körper am meisten wenn Sie sich vorstellen, dass alles was durch die Erkrankung in Aufruhr gekommen ist, sich beruhigt und in eine Heilung geht. Das ist was jetzt sehr wichtig ist. Vor allem ist wichtig, dass Sie sich Ruhe gönnen - auch wenn gerade in dieser Ruhe die Schmerzen spürbar werden. Was wollen die Ihnen wohl sagen? Haben sie eine akute Botschaft? Oder eine Botschaft, die schon längst hätte angeschaut werden sollen? Seien Sie liebevoll zu sich. Gute Besserung Ihnen

Was möchtest Du wissen?