Botox auch gegen Alters-Falten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Soweit ich weiß, hilft Botox nicht wirklich effektiv gegen Altersfalten. Ich muss meinem Vorredner zustimmen. Habe im Internet hier eine Seite gefunden, die das noch ein bisschen erläutert: http://www.ratgeber-falten.de/anti-aging/hilfe-gegen-falten

Wenn ich das richtig verstehe, hilft Hyaluronsäure am besten oder Kollagen. Ich würde generell von Botox abraten, denn das ist ja ein Nervengift, das kann ja eigentlich nicht gesund sein. Somit stimme ich auch zu, dass es nur die mimischen Falten beeinflusst. Die Altersfalten sind ja wesentlich tiefer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Altersfalten entstehen doch durch Hautüberschuss oder? Also dann wäre Botox dafür nicht geeignet und das würde erklären, warum sich die Stars und Sternchen liften lassen. Botox lähmt die Muskulatur und wirkt damit gegen die Mimik, wenn man keine Mimik hat können sich auch keine Falten bilden. Ich denke, nur Unterspritzung und Liften können gegen Altersfalten helfen. Aber für mich stellt das keine Alternative zum normalen Altern dar. Wer seine Haut regelmäßig pflegt (auch als Mann) und sich gesund ernährt, der wird auch mit ein paar kleinen Fältchen leben können. Das A & O sind Vitamine, Mineralien und viel Flüssigkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?