Borrelien was tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Staffatatjana!

Lies mal hier:http://kaernten.orf.at/radio/stories/2631079/

Ganz unten ist ein Link für Selbsthilfegruppen, in Kärnten gibt es eine Selbsthilfegruppe speziell für Borreliose.

Dahin solltest du dich wenden, selbst Betroffene können dir am ehesten einen Arzt empfehlen.

Alles Gute!!

Zweimal 11.01.2015, 14:17

Bravo Ente63,

vor allem dafür, dass du die Frage auch beantwortet hast!

1
Ente63 11.01.2015, 17:23
@Zweimal

Ich kann doch eine Landsfrau nicht hängen lassen ;-))

0

Meine Eltern hatten beide Borreliose, Vater viele Jahre, bevor es erkannt wurde, Mutter nur ein paar Wochen.

Beide sagen, das einzige, was hilft, ist eine Behandlung mit dem Antibiotikum Doxycyclin. Meine Mutter hat eine Weile kämpfen müssen, bis der Arzt ihr das verschrieben hat. Sie ist aber hart geblieben (nach dem, was sie mit meinem Vater durchgemacht hat, das wollte sie partout verhindern), und dann hat sie es auch bekommen.

3 Wochen Kur damit, und alles war gut.

Was möchtest Du wissen?