Blutzuckerwert zu hoch?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Vor dem Essen, also auch vor dem Frühstücken,  ist 60 - 100 mg/dl völlig normal, nach dem Essen sind Werte bis 140 mg/dl normal. 

Das sind die Durchschnittswerte, die individuell aber leicht abweichen können. Je weiter sich die persönlichen Werte von diesen Durchschnittswerten entfernen, umso balder sollte der Mensch zum Arzt gehen. LG

PS.: Und wenn "unser" Doktor GeraldF Dir sagt dass Du Dir keine Sorgen machen sollst, dann glaub es ihm bitte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da du vor dem Schlafengehen noch etwas gegessen hast, ist der Nüchternblutzucker ok. Wenn's dir gar keine Ruhe lässt, ess heute abend nach 19 Uhr nichts mehr und mess dann morgen deinen Nüchternblutzucker . Du wirst sehen, dann ist erniedriger. Der Wert nach dem Essen ist auch in Ordnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da du bevor du ins Bett gegangen bist, noch was gegessen hast, ist es schon möglich, das dein Wert bei 110 liegt. Ich denke du musst dir keine Sorgen machen.

Bitte doch einach mal deinen Hausarzt bei der nächsten Blutabnahme, Glucose nüchtern und den HbA1c Wert zu bestimmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solche selbst gemessenen Werte sollten immer im Zusammenhang mit anderen Werten gesehen werden.Wenn Du ganz sicher sein willst, mach einen Gesundheitscheck-up bei Deinem Hausarzt oder einem Internisten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normale Werte. Keine Sorgen machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Hacanua 27.11.2016, 16:46

Der Wert nach dem aufstehen macht aber Sorgen....laut Recherche ist der etwas zu hoch...

0

Was möchtest Du wissen?