Blutwerte?Hat jemand ahnung?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

code-knacker.de/blutwerte.htm

http://www.sexualaufklaerung.de/kinderwunsch/daten/1_01.htm Hier siehst Du mal, wie das alles funktioniert im weiblichen Körper.

Ständig Durst und Harndrang kann auch auf Salzmangel hinweisen. Wenn Du viel Wasser trinkst, mußt Du auch Mineralien ersetzen. Entweder mußt Du viel Gemüse und Kräuter (Wildkräuter!) essen oder mittels Kapseln supplementieren. Meersalz oder Steinsalz ist auch sehr mineralhaltig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hooks
28.07.2013, 22:24

Du kannst mal probieren, in der zwiten Zyklushälfte 1 TL Brennesselsamen am Tag zu essen (keimfähige!, pflück sie dir frisch). Das soll helfen, weibliche Formen zu entwickeln.

Überhaupt wirken Brennesselblätter kräftigend; Du kannst Dir einen Spinat davon machen, Zwiebeln anbraten in etwas ÖL, tüchtig würzen mit Salz, Pfeffer und Muskat. Das macht etwas dicker, wenn man zu dünn ist.

Und bau ganz viel rohes Gemüse und Obst in Deinen Speiseplan ein!

1

Was möchtest Du wissen?