Blutwerte bzgl. EBV, Lues, Borelliose

3 Antworten

EBV-IgG(EIA) 158 AU/ml EBV-IgM >140 AU/ml Bor-IgG Screen 16,4 U/ml Bor-IgM Screen 6,8 U/ml

Du hast derzeit einen aktiven EBV wie eine aktive Borreliose, daher geht es dir auch so schlecht. Bitte lasse dich umgehends vom Doktor behandeln.

Gegen Nachtschweiß kannst Du mit Hefe (einfach täglich ein paar Bröckchen futtern) oder Salbei gegenangehen.

Bei dem andern kenne ich mich leider nicht aus.

gute Besserung!

Hallo Patient123!

Diese Laborwerte solltest Du Dir vom Arzt genau erklären lassen!!! Nur er dann sie richtig bewerten und einordnen, da er auch Deine sonstige Krankengeschichte kennt. Sollte sich der Verdacht auf eine Borreliose oder EBV-Infektion bestätigen, dann schau bitte mal in diese beiden Tipps hinein (Tipp 2 als Antwort, da nur je ein Link erlaubt ist.):

http://www.gesundheitsfrage.net/tipp/pfeiffersches-druesenfieber-ebv-infektion-welche-medikamente-gibt-es-dagegen

Baldige Besserung wünscht walesca

Was möchtest Du wissen?