Blutvergiftung möglich?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

die Wahrscheinlichkeit ist sehr gering, ausschließen kann man dies aber sicher nicht zu 100 %.

Ich würde einfach schauen, ob in den nächsten 2 Tagen Symptome auftauchen und dann zügig einen Arzt aufsuchen. Eine Sepsis wäre theoretisch zwar möglich, aber nicht den Teufel an die Wand malen, dein Immunsystem sollte das schon packen ;)

" Warnsymptome in diesem Zusammenhang sind hohes Fieber, Schüttelfrost, großes subjektives Schwächeempfinden, ein schlechtes Allgemeinbefinden "

Quelle: http://gesundpedia.de/Streptokokken-Infektion

Was möchtest Du wissen?