Blutvergiftung durch Wunde?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dieser Film besteht aus Fibrin, das ist ein körpereigener Klebstoff der an der Wundheilung maßgeblich beteiligt ist. Daher sei froh ihn zu haben, wasche oder puhle ihn bloß nicht ab!

Eine Blutvergiftung zeigt Symptome, mit denen wärst Du nicht imstande eine Frage zu posten, - also keine Bange.

Auf die Wunde solltest Du eine jodhaltige Heilsalbe aufbringen, dann das Werk mit einer Mullkompresse abdecken, diese mit Fixierpflaster fixieren.

So vermeidest Du weitgehend dass Keime in die Wunde gelangen, die Salbe hält das Gewebe elastisch, die Kompresse schützt die Wunde genauso wie die Hose.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Ok. Vielen Dank 🙏

1

Warum glaubst du den Blödsinn aus dem Fernsehen? Bevor du bei Wunden eine Blutvergiftung bekommst, rennst du vor Schmerzen dem Arzt die Türe ein. Wenn die Wunden bluten, reinigen sie sich.

Was möchtest Du wissen?