Blutunterlaufenes Auge, was kann ich jetzt machen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

"...was kann ich jetzt machen?""

So gut wie nichts. Du könntest zwar Heparin-Augensalbe benutzen; aber das dürfte die Regeneration nur unmerklich beschleunigen. Wenn das "nur mal" auftritt, brauchst Du keinen Arzt. Ich gehe auch nicht hin. Wenn es sich in kurzen Abständen wiederholt, solltest Du zum Augenarzt gehen. Durch Aspirin/ASS kann sowas übrigens provoziert werden, wenn man veranlagt ist.

Wenn bei mir Äderchen platzen, dann verwende ich immer Augentropfen. Ich nehme Berberiltropfen und dann normalisiert sich alles wieder ziemlich schnell.

Wenn es allerdings im Laufe des Tages nicht weggeht oder gar schlimmer wird, dann unbedingt zum Arzt gehen, kann auch erstmal der Hausarzt sein.

Was möchtest Du wissen?