Blutungen beim Wasserlassen aus der Scheide - Blasenentzündung ausgeschlossen - Hat jemand Rat??

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Diina! Wenn du Schmerzmittel nimmst kann es auch davon kommen, es gibt Medikamente wo als Nebenwirkung Blut im Harn autreten kann.

"...da diese das letzte mal lange anhielten und auch stark waren..." hier würde ich ansetzen, da mir nicht bekannt ist das überhaupt bei einer Blasenentzündung Blutungen aus der Scheide resultieren...geh zum Gyn., meiner Meinung nach die erste Adresse:)...

Warum schließt du eine Blasenentzündung aus? Ich würde an deiner Stelle heute nochmal schnell vor den Feiertagen zum Arzt huschen und dich untersuchen lassen.

Hast Du diese Blutungen nur beim Wasserlassen? Oder auch sonst? Die Scheide hat ja mit dem Wasserlassen nichts zu tun. Das wäre die Blase. Rote Beete oder sowas fällt aus?

Was möchtest Du wissen?