Blutungen bei zt19?

1 Antwort

Könnte doch auch eine Einnistungsblutung sein, oder?

Woher weißt du denn, wann dein Eisprung ist? Betreibst du nfp? Dann siehst du auch gleich, ob es geklappt hat.

1

Nein ,benutze nur den eisprungrechner aus dem Netz.

Aber so eine einnistungsblutung soll ja eigentlich nur ganz ganz wenig sein oder?

Meine jetzige blutung ist aber auch defintiv schwächer als meine Periode..

0
29
@Blondpink
Nein ,benutze nur den eisprungrechner aus dem Netz.

Dann kannst du alle Angaben in diese Richtung vergessen.

0

pille danach und dann periode??

hallo

ich musste am 17.2 die pille danach nehmen weil meine spirale wegen einer entzündung gezogen werden musste.. ein paar tage nach der einnahme bekam ich blutungen die mittelstark waren..wie bei einer periode auch mit diesen " stücken" drin..aber richtige regelschmerzen hatte ich nicht..nur etwas ziehen was aber auch noch von der entzündung kommen konnte.

ich muss dazu sagen ich hatte meine periode davor erst zweimal weil ich die pille abgesetzt habe und danach erstmal nichts kam ..der letzte zyklus war 40 tage lang.

jetzt frage ich mich ob dass nach der einnahme der PD meine periode war oder ob die noch kommt..die blutung ging ja bestimmt 7 tage?? ich weiß ja nicht wann sie kommt weil alles durcheinander ist..aber wenn man nach den 40 zyklustagen geht müsste sie erst am 10/11 märz kommen.

Zählt man jetzt die blutung nach einnahme als "periode" oder sollte die richtige noch kommen??? weil dann hatte ich ja einen zyklus von nur 22 Tagen

Wenn man diese als Periode zählt..wird mein zyklus dann wieder normal? also länger?

lg

...zur Frage

Zwischenblutungen, Antibiotika und Pille zu spät?

Hallo, ich habe folgendes Problem: ich nehme seit über einem jahr die Pille und hatte noch nie zwischenblutungen. Jedoch habe ich jetzt seit über einem Monat einen Freund. Ich habe vor kurzer Zeit auch Antibiotika genommen, wodurch meine Periode im letzten Zyklus etwas früher auftrat, hatte in der Zeit des Antibiotikums jedoch trotzdem geschlechtsverkehr. War dieser dann geschützt oder gibt es eine Wahrscheinlichkeit auf eine Schwangerschaft? Ich habe in diesem Zyklus eine Pille etwas später eingenommen (13 Stunden) und jetzt habe ich zwischenblutungen, die relativ doll sind. Meine Periode beginnt erst in knapp 10/11 Tagen. Das ist mir aber sonst nie passiert, selbst wenn ich eine Pille später eingenommen habe, dass Blutungen aufgetreten sind. Warum passiert das jetzt und wie lange gehen solche Blutungen? 

Obwohl ich die Pille nehme habe ich immer wieder Angst vor Schwangerschaften und das muss mit 18 noch nicht sein deswegen habe ich immer etwas Angst.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?