Blutungen bei GV

2 Antworten

Ich würde dir Raten zum Frauenarzt zu gehen, denn wenn die Regelblutung schon ausgesetzt hat und dann Blutungen auftreten, muss es abgeklärt werden, ob nicht eine Krankheit dahinter steckt. Es kann verschiedene Ursachen haben.

So wie Irene1955 bin ich auch der Meinung, dass es wohl harmlos ist aber du aus Sicherheitsgründen doch lieber den Frauenarzt aufsuchen und dich untersuchen lassen solltest. Die Wechseljahre sind eben WECHSELjahre und die Periode kann, auch wenn sie schon mehrere Monate weg war, doch sproradisch wieder kommen. Manchmal auch nur für kurze Zeit bis wieder Pause ist. Lass es einfach abchecken.

Sind Übelkeit, Durchfall und leichte Blutungen Nachwirkungen der Entnahme der Kupferspirale?

Letzte Woche würde mir die kupferspirale gezogen. Am Wochenende hatte ich gv. Seit dem Übelkeit und Durchfall und seit gestern leichte Blutung. Woran kann das liegen ?

...zur Frage

Ob eine Schwangerschaft bestehen könnte?

Hallo, ich mach mir so ziemlich Sorgen ob ich schwanger geworden sein könnte. Ich habe meine letzte Pille am 15.7 genommen und dann weil ich keine mehr hatte und durch Arbeit keine Zeit zu holen, abgesetzt . So und bin schon seit 22 Tagen überfällig und war auch schon beim Frauenarzt und dort wurde alles genau kontrolliert und ich bin nicht schwanger . Sie meint durch meine Magersucht und daher wenige Nährstoffaufnahme, ist es normal das meine Tage nicht kommen. So und vor 4 Tagen hatte ich ungeschützten Sex und ich muss die ganze Zeit nur daran denken, ob ich schwanger sein könnte. Weil genau heute sind es 22 Tage überfällig. Mich macht das so irre und hoffe daher auf einen Rat. Frühstest habe ich mir heute gekauft, aber macht es Sinn? Heute müsste ich normalerweise auch meine Periode bekommen, aber werde sie sicherlich nicht bekommen, weil ich so ein Fall (3 Monate keine Periode) im letzten Jahr hatte.

...zur Frage

Glibber schleim Stücke im stuhl ein wenig blut...?

Hallo bitte um hilfe ich habe gestern abend nun dises hier in meinen stuhl gefunden ich habe keine ahnung was es ist ich bin unruhig / was zu meinem symptomen zählt seit ungefähr 5 jahren ist nacht schweiß und seit 1 jahr zunehmende appetitlosigkeit sprich kein stark dranghaftes hunger gefühl auch der sexuelle trieb fehlt mir seit etwar einem jahr man findet nichts mehr anziehend oder erregend als hätte man nie einen sexuellen trieb gehabt oder nur extrem extrem gering blutwerte laut arzt ok untraschall der organe auch ok lungen röntgen auch ok nun meine frage vl irgend jemand rat oder weiß was das im stuhl ist oder sein kann ich hab gleich alle symptome dazu geschrieben vl hatt ja jemand das selbe problem gehabt.

...zur Frage

Menstruation kommt sehr unregelmäßig. Muss ich mir Sorgen machen ?

Hallo... ich hab nun seit fast 50 Tagen meine Regelblutung nicht mehr gehabt. Ich habe aber ständig ein leichtes Ziehen im Unterbauch. ( Bin aber 100% nicht schwanger) Muss ich mir da jetzt Sorgen machen oder ist das normal ?

...zur Frage

Gibt es auch harmlose Erklärungen für Blutungen nach den Wechseljahren?

Normalerweise heißt es ja immer, wenn die Menstruation ein Jahr ausgeblieben ist, kommt nichts mehr. Und wenn doch, ist das meistens ein gefährliches Zeichen. Kann es auch sein, dass es "harmlose" Gründe hat, wenn die Menstruation in den Wechseljahren ein Jahr oder länger ausgebleibt und man dann wieder (leichte und schmerzfteie) Blutungen hat?

...zur Frage

Regelblutung über 1 Monat überfällig

Irgendetwas stimmt mit meinem Zyklus nicht. Das letzte mal kamen meine tage fast 2 montate zu spät und waren nach 1-2 tagen leichte blutung wieder weg. jetzt bin ich schon wieder ca. 1 monat überfällig. ( schwangerschaft ausgeschlossen) woran könnte das liegen. ich komme mir nicht übermäßig gestresst vor...

Info: ich habe früher immer alle 3 wochen meine tage bekommen. und seit dem letzten jahr habe ich meine ernährung völlig umgestellt und bin nun 14 kilo leichter. könnte das die ursache sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?