blutung und schwangerschaft

1 Antwort

Es kommt - so wie auch bei einem anderen Bluterguss - immer auf die Größe und Lage an. Das Hämatom ist eine abgekapselte Blutansammlung in der Gebärmutter und kann die verschiedensten Ursachen haben. Manchmal löst sich das auf und es kommt zu einer Blutung. In manchen Fällen baut der Körper das selbst ab und man sieht auf dem Ultraschall dann nichts mehr. Liegt das Hämatom in der Nähe des Mutterkuchens, dann kann es zu einer Fehlgeburt kommen, liegt es weiter davon entfernt, ist die Gefahr gering. Auf jeden Fall war es die richtige Entscheidung in die Klinik zu gehen, dort kann man am ehesten positiv auf den Verlauf einwirken. Alles Gute für die beiden.

Symbicort oder Junik in der Schwangerschaft

Hallo!!!

Ich bin Asthmatikerin seit meinem 5. Lebensjahr, bin mittlerweile 37 Jahre alt. Jedenfalls nehme ich seit 1996 Symbicort 1-0-1 und komme damit sehr gut zurecht. Habe es Anfangs zweimal versucht eigenhändig abzusetzen, weil ich mich nicht mit dem Gedanken anfreunden konnte Cortison zu nehmen, aber das ging mächtig in die Hose. Der Körper ist also wunderbar drauf eingestellt.

Ich habe bereits eine Tochter, diese ist 2003 geboren, damals in der Schwangerschaft sagte mein Lungenfacharzt mir, ich könnte Symbicort weiter nehmen 1-0-1, es würde dem Kind überhaupt nicht schaden. Und es hat auch wunderbar geklappt, meine Tochter ist kerngesund und die Schwangerschaft verlieft einwandfrei!

Nun bin ich schwanger, gerade am Anfang, 5. Woche. Gestern war ich bei ihm und irritiert, als er mir sagte, ich solle das Symbicort nicht mehr nehmen, sondern jetzt Junik 100. Irgendwas mit der Gebärmutter hat er gesagt und da könnte es zu Frühgeburten kommen durch das Symbicort.

Stimmt das so? Ich hatte es ja damals auch genommen. Klar, ich war jünger, aber ist das echt so gefährlich.

Bin so schön damit eingestellt, würde ich etwas merken von der Luft her, wenn ich jetzt Junik nehme? Ich sollte dann 2-0-2 nehmen. Bin mir aber nicht sicher und wollte mir deshalb mal eine zweite Meinung holen.

Ach so, ich hatte letztes Jahr 3 Fehlgeburten, kann das damit zusammen hängen? Das ich Symbicort weiter genommen habe?

Ich wäre Ihnen SEHR dankbar über eine Antwort!!!!

Eine ratlose schwangere Mutti :-)

...zur Frage

Blutung in der frühen Schwangerschaft?

Ich bin in der 7. Woche schwanger. Seit heute mittag habe ich eine Blutung und es zieht so komisch in meinem Bauch. Ich habe das Gefühl, dass das nichts wird. Gibt es noch Rettung?

...zur Frage

Was spricht dafür, dass es schwierig wird schwanger zu werden?

Was gibt es für Hinweise, dass es evtl. schwierig wird mit dem schwanger werden? Wenn der Zyklus z.b. länger ist oder wenn die Blutung stark ist oder weniger stark? Sind das Hinweise? Oder was könnte sonst noch darauf hinweisen, dass es schwierig wird?

...zur Frage

Bemerkung auf Schwangerschaft ?Mir gings so komisch nach dem Sex..

Hallo ihr Lieben , ich hatte vor einer Woche Ungeschützten Geschlechtsverkehr ! Bin dann komischer weise krank geworden habe hohes fieber und mir ist danach als ob ich mich gleich Übergeben müsste ,zudem Kopfschmerzen und Hals hat sich entzündet .

Sind das jetzt Deutungen auf eine Schwangerschaft ? Wenn ja ,kommt das aber Schnell ,dachte bemerkungen machen sich erst später sehbar ? Oder wie ist das jetzt ?? Hoffe mir könnt ihr Helfen und auch (anderen) lieben gruss

...zur Frage

Zusammenhang zwischen kontaktblutung und Flüssigkeit in der Gebärmutter?

Hallo. Ich hätte am 19.7 meine Tage bekommen sollen. Sie blieben aus. Der test war negativ. Ich musste zwischenzeitlich zeitweise Cortison nehmen und Antibiotika. Dadurch bekam ich einen scheidenpilz. Während der Antibiotika Einnahme hatte ich das erste mal eine kontaktblutung. Das zweite mal nach der Behandlung des Pilzes. Die Blutung ging 3 tage. Der Arzt meinte das wäre die periode gewesen nur deutlich schwächer. Und nun auch nach der Untersuchung beim Arzt. Alles unauffällig bei der Untersuchung außer minimal Flüssigkeit in der Gebärmutter. Was kann das sein?

...zur Frage

Kann man trotz Schwangerschaft eine Blutung haben?

Kann es sein, dass man trotz einer anfänglichen Schwangerschaft noch einmal leicht eine Blutung bekommt? Ist das schlimm?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?