blutung nach Verödung

1 Antwort

Nun gut, das das Risiko der OP, das sich bei dir realisiert hat. Bei jedem ärztlichen Eingriff kann etwas schief gehen. Der Arzt hat dich vorher nicht aufgeklärt. Damit hat er sich schadensersatzpflichtig gemacht. Ich würde zunächst einmal zu einem anderen Arzt gehen und ihm die Sache zeigen. Ein zweiter Rat ist in so einem Fall wie deinem immer eine gute Option. Dann bist du auf der sicheren Seite.

Was möchtest Du wissen?