Bluthochdruck Betroffene?

4 Antworten

Hallo:) Also ich selbst habe keinen hohen Blutdruck, aber meine Mutter hat oft damit zu kämpfen und bei ihr spielen da mehrere Faktoren mit rein! Zum einen: Wenn sie Tee mit bestimmten Inhaltsstoffen trinkt (ich glaube Süßholz) erhöht das ihren Blutdruck schnell. Außerdem hatte sie immer wieder im oberen Rücken, am Nacken und an den Schultern mit starken Verspannungen und auch Wirbelblockaden zu kämpfen und immer wenn das gerade akut war, dann war auch ihr Blutdruck total erhöht. Solche Verspannungen in dem Bereich können sich auch negativ auf den Blutdruck auswirken. Vielleicht hilft dir das ja was:) Viel Glück!

Verspannungen kenne ich nur zu gut! :) Danke für deine Zeit

0

Hallo..

kurze Info für uns mit welchen Medikamenten Du eingestellt bist momentan???

Danke ,

AH

Candesartan 8mg 2x täglich

Bisoprolol 2.5mg - 0.5 täglich (dieses wir abgesetzt)

Ab morgen: Lercanidipin 10mg 0.5 morgens + 0.5 nach Bedarf

0

Was möchtest Du wissen?