Blutgeschmack beim Husten

1 Antwort

Ich denke mal das Blut stammt vom Zahnfleisch, ausgelöst durch das Husten wodurch kleine Blutgefäße platzen da sie sehr fein sind.

Dadurch der Blutgeschmack .. Sofern du nur diesen Blutgeschmack hast und nicht literweise Blut hustest oder im Mundraum schwimmt sollte das alles nichts beunruhigendes sein.

Deine Atembeschwerden sind sicherlich folge eines Infekt´s, wenn die Nase dicht ist oder die Atemwege verschleimt dann fällt das Atmen  halt schwerer, geht aber wieder weg.

Allerdings bin ich kein Arzt, von daher ggf. von einem solchen Abklären lassen sofern die Beschwerden weiterhin bestehen bleiben.

Seit knapp 8 Wochen Husten! (viraler Infekt) Was ist das?

Habe vor knapp 2 Wochen hier schon einmal gefragt. Der Husten ist immernoch nicht weg! Ich war nocheinmal beim Arzt. Blut genommen bekommen und im Blut ist alles in Ordnung. Aber ich sehe kein Licht am Ende des Tunnels! Es ist kein starker Husten aber es wird nicht besser!

Der Arzt kann mir nicht weiterhelfen, ich werde noch paranoid, da ich auf meinen Sport verzichten muss, seit 8 WOCHEN!

Hat irgendjemand hier sowas auch gehabt 8 Wochen lang oder eventuell noch länger?

lg

...zur Frage

kleine menge im blut im auswurf muss ich mir sorgen machen?

Guten tag Ich habe mich vor gut 3-5 tagen erkältet nichts schlimmes mit schnupfen husten. Nun immer wenn ich starken husten muss(was nachts im bett geschieht) war eine sehr kleine menge blut in dem auswurf (ich würd grob mal sagen so ein achtel vom ganzen auswurf war mit blut). Zu meiner person ich bin 16 jahre alt und rauche seit 1 jahr und 7 monate. Muss ich mir sorgen machen?

...zur Frage

Atemprobleme + Husten mit Blutnachgeschmack

Ich habe seit diesem Sommer immer öfter und immer schlimmer Atemprobleme.Mittlerweile so sehr ,dass ich mir manchmal etwas bedeppert vorkomme,weils an Sauerstoff mangelt. (wehe es kommt der Tipp " dann atme doch!") Dazu habe ich seit heute morgen üblen Husten und immer wenn ich Huste eine Zeit lang blutgeschmack im Mund,was mich ein wenig beunruhigt O.o. Ich bin nicht erkältet und auch nicht Verschnupft.Keine Laufende Nase,keine Kopfschmerzen. Nichts! Ich spür halt beim Husten plötztlich meine Lunge O.o! Hat jemand n Vorschlag was das sein könnte bzw. Was man da machen könnte?

...zur Frage

Rasseln beim Husten/Atmen?

Habe seit wenigen Tagen Husten. Der ist ziemlich trocken, teils heftig, führt ab und zu zum Würgereiz (geht bei mir echt schnell, auch zum Beispiel beim Zähneputzen oder Tabletten schlucken) und wenn es doll ist, auch zu Kopfschmerzen.

Jetzt kam ab und zu so ein Keuchen hinzu und eine Art Rasseln/Rumoren....(mir fehlt der richtige Begriff) beim Husten/Atmen, welches sich in der Brustgegend befindet.

Kein Fieber. Kein Auswurf. Nichts weiter.

Was kann ich tun? Was ist das?

...zur Frage

Erkältet - aber Schmerzen in Schambein und Rippen

Erkältet war ich schon oft, aber so wie jetzt kenne ich das nicht .. Ich huste schon seit ein paar Tagen, aber es war nie viel, eher selten. Der Husten ist auch trocken. Gestern ging es dann richtig los: Kopfschmerzen, extrem starker trockener Husten, Schnupfen, meine Beine taten nach wenigen Schritten weh, beim Husten ein stechender Schmerz unter der linken Brust, und seit heute zusätzlich Schmerzen beim Husten in der Schambeingegend (Schmerz kommt von innen) und komischerweise auch an der oberen linken Pobacke. Hört sich alles seeeehr merkwürdig an. Fieber hatte ich bislang nicht, aber völlig ausgelaugt, müde, schlapp .. Ist das normal für eine normale Erkältung??

...zur Frage

Atemschmerzen, Husten/Kitzeln

ich bekomme seit heute komisch Luft ich musste seit letzter Zeit auch Luft ausstoßen muss auch husten ich höre Geräusche beim Atmen und das Schleim läuft in den Rachenraum ich war erkältet aber denke nicht das es daran liegt kann das an der hohen Luftfeuchtigkeit liegen? ich mache mir Sorgen wegen meinen Lungen ich rauche aber nicht

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?