bluterguss bein dicker fuss schwarze zehen

3 Antworten

Hallo, ich habe Dir mal einen Link reingestellt, in dem schön erklärt wird, wie es zu schwarzen Verfärbungen bei einem großflächigen Hämatom (Bluterguss) kommt.

http://de.wikipedia.org/wiki/H%C3%A4matom

Ich plädiere auch für einen Arztbesuch, Hämatome in diesem Ausmaß sollte sich ein Arzt anschauen. Zusätzlich, ich schreibe absichtlich zusätzlich!!, kann er Arnicasalbe auftragen. Arnica C30 als Globuli dürften hier auch sehr gut gegen die Schmerzen wirken. Täglich 2 Globuli unter der Zunge zergehen lassen, er muss dann homöopathiverträgliche Zahnpasta benutzen. Arnicasalbe, Arnica als Globuli und die entspr. Zahnpasta bekommst Du in jeder Apotheke). Auch Heparinsalbe sorgt dafür, dass sich Hämatome schneller auflösen. Für Deinen Vater gute Besserung. lg Gerda

Er MUSS zum Arzt gehen, und zwar schnell, wenn er keine bösen Komplikationen in Kauf nehmen möchte. Bei so einem massiven Bluterguss (wenn es sich überhaupt "nur" darum handelt und nicht mehr im Argen ist) ist die Gefahr z.B. einer Thrombus-Bildung sehr hoch. Und das kann sogar lebensgefährlich werden.

Und bei einem geschwollenen Fuß und schwarzen Zehen ... ach, was rede ich. Bitte, tu deinem Vater einen Gefallen, höre mal nicht auf ihn und alarmiere sofort einen Arzt!!! Idealerweise bringst du ihn selbst sofort in die Notaufnahme einer Klinik, bitte!

Wie annemarieHU schon sagte: dein Vater gehört UNVERZÜGLICH untersucht und behandelt. Im besten Fall hat er tatsächlich nur einen üblen Bluterguss, doch auch der kann Komplikationen bereiten. Für mich klingt es aber ehrlich gesagt schlimmer - also zögere nicht und bringe ihn entweder sofort selbst in eine Klinik oder informiere sofort einen ärztlichen Notdienst!

Schmerzen in der Hüfte, im Knie und im Fuß

Ich habe folgendes Problem. Vor etwa einem Jahr hatte ich gelegentlich beim Joggen Schmerzen in der Hüfte, wenn ich lange unterwegs war. Etwa ein Jahr später habe ich nun Schmerzen im Knie, vor allem bei Rotationsbewegungen. Ausserdem, wenn ich lange spazieren gehe, aber nicht beim Joggen, habe ich Schmerzen in der Mitte vom Fuß und neulich auch einen Bluterguß. Kann das alles zusammenhängen?

...zur Frage

Zehen und rechts sind pelzig und taub.

Schon sehr lange sind meine Zehen am rechten Fuß pelzig und haben ein Taubheitsgefühl. Ich war vor einem Jahr beim Neurologen der meinte ich muß damit leben. Ich habe an diesem Bein vor Jahren eine Knieprothese bekommen und mein Fuß wurde immer mal dick. Daher meinte der Arzt, daß das Durchblutungsstörungen sind. Der Fuß wird aber immer schlimmer pelzig/taub und schmerzt auch. Bin schon richtig verzweifelt. Ob das auch mit meinen Rückenschmerzen zusammenhängt? Da wurde vor 2 Jahren Chondrosen in allen lumbalen Etagen festgestellt. Ich weiß eigentlich garnicht mehr was ich tun soll. Auch mein Hausarzt meinte, ich müsse mich mit der Situation abfinden. So sehr hoffe ich auf Ratschläge bzw. welcher Arzt mir eventuell doch halfen kann. Ich bin aus der Gegend von Bamberg/Erlangen. Danke und herzliche Grüße Wolfgang

...zur Frage

Mittelfußbruch, Aircastschuh permanent tragen?

Bin vor drei Tagen mit dem Fahrrad gestürzt und habe mir die 2.-4. Strahl des Mittelfußknochen gebrochen. Knochen sind nicht verschoben, so dass zumindest von ärztlicher Seite aus, nix weiter zu tun ist. Fuß ist noch geschwollen und Bluterguß hinzugekommen. Bekam einen Aircastschuh im Krankenhaus. Soll den Fuß voll belasten, geht aber zumindest jetzt noch nicht, da Schmerzen noch zu stark. Muß der Fuß in einer bestimmten Stellung sein, damit die Knochen wieder richtig zusammen wachsen? Bin über jede Antwort dankbar.

...zur Frage

Blaue Verfärbung unter dem Nagelbett, warum?

Unter meinem "dicken" Zeh habe ich von ein paar Tagen eine blaue Verfärbung , die nach einem Bluterguß aussieht,entdeckt. Da mir nichts auf den Fuß gefallen ist und ich mich auch sonst an keine Verletzung erinnern kann, frage ich mich, woher die kommt.

...zur Frage

Bluterguss Wade rechts + komisches Gefühl im Fuss

Hallo, habe mal eine Frage, vielleicht kann mir ja jemand helfen. Ich habe seit ca. 2 Tagen einen sichtbaren, ca. 1€ Stück großen Bluterguss am äußeren Ende der rechten Wade. Er ist genau an der unteren Stelle des großen Wadenmuskels, also ca. Anfang der unteren hälfte des Unterschenkels.(Von hinten drauf betrachtet an der rechten Aussenseite) Mein Fuss fällt mir auf, fühlt sich ständig so an als ob gerade frisches Blut hineinlaufen würde nach einen Eingeschlafenen Bein, welches man nach dem abklingen des Bitzeln normalerweise fühlt. Das Bein ist ansonsten nicht Dick, habe auch keinen Schmerzen, nur dieses ständig komische Gefühl des "Blutnachflusses" Auch habe ich bei längerem Stehen das Gefühl, dass meine Füsse sehr heiß werden und sich sichtbare Adern hervorheben. Beide Beine fühlen sich im Vergleich gleich warm an. Habe schon ein bisschen im Netz gelesen und habe nun Angst einer eventuellen Thrombose...? Kann mir jemand helfen? Danke und Gruss, Carsten

...zur Frage

2 Fuß Zehen gebrochen, Nun schmerzt der ganze Fuß. Normal?

Hey,

ich habe mir vor 5 Tagen 2 Zehen gebrochen. Der 4 und der 5 ( also der kleine Zeh und der links neben dran)

Ich war auch beim Arzt und der hat mir die Getapt und meinte das heilt von alleine.

Nun tut mir seit gestern der ganze Fuß schmerzen und es fühlt sich an wie ein ständiges pochen.

Heute hab ich gemerkt das mein ganzes Bein und der Fuß viel kälter sind als das andere.

Ist das normal oder soll ich lieber zum Arzt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?