Blutdruck ok bzw. erhöht - Puls niedrig. Gefährlich?

4 Antworten

Danke für die Antwort.

Regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen mit 29 Jahren???

Laut so einem Gesundheitsprogramm meiner Krankenkasse, steht da auf so einem Zettel von der KK das man erst ab 35 Jahre regelmäßig aller 2 Jahre zu einem "Gesundheits-Checkup" gehen soll... Was anderes also das man bei bestimmten Ärzten ab einem bestimmten Alter oder egal welchen Alters zu Routinekontrollen gehen soll kenn ich nicht bzw. weiß ich nicht... Gibt es da Regeln bzw. wie sollte man vorgehen?

Du solltest deinen Blutdruck wenn du mit dem Handgelenksmessgerät misst, immer im Sitzen messen und das Gerät auf Höhe deines Herzens halten, nur dann ist der Wert in Ordnung, wenn du das Gerät nur etwas höher oder tiefer hältst sind die Werte nicht genau,

Dein Blutdruck ist doch in Ordnung und dein Puls soweit auch.

Am sichersten sind die Oberarmgeräte, die messen genauer, ich habe beide Geräte und sehe darum den Unterschied

Hallo Marco,

du solltest dich nicht reinsteigern, wenn du ernsthaft gefährdet wärst, dann hätte der Internist garantiert schon längst eingegriffen.

Eine Bradykardie (Niedriger Puls) muss nicht unbedingt gefährlich sein, sondern kann auch durchaus von Vorteil sein.

Du bist doch in ständiger ärztlicher Kontrolle, also mach dich nicht verrückt.

LG Bobbys :o)

Naja "ständiger" ärztlicher Kontrolle bin ich eigentlich nicht. War nur beim Hausarzt weil ich ein Druckgefühl auf dem Brustkorb hatte und mein linker Arm wie Taub war und sich angefühlt hat wie bei Durchblutungsstörungen mit so nem Kribbeln. Mein Hausarzt hatte EKG gemacht und Blutwerte und sagte das es ok ist (siehe oben). Und zur Sicherheit habe ich um eine Überweisung gebeten zum Internisten um das Herz zu überprüfen zu lassen um sicher zu gehen das es wirklich nicht daher kommt. Wenn ich alle halbe Jahre beim Internisten einen Vorsorgetermin hätte, dann wäre ich in ständiger ärztlicher Kontrolle ;)... Aber vielen Dank für die Antwort.

0
@Marco83H

Gern geschehen! .....du kannst doch vorsorglich immer mal wieder beim Internisten vorstellig werden und wenn dieser dann sagt ,das sei nicht nötig ,na dann bist du doch auf der sicheren Seite und brauchst dir keine Gedanken machen ob da etwas schlimmes hinter steckt.

0

Welche Blutdruckmessgeräte geben eurer Erfahrung nach die genaueren Ergebnisse?

Ich habe zu Hause ein elektrisches Blutdruckmessgerät für das Handgelenk. Beim Arzt fallen meine Werte tendenzielle immer höher aus, als wenn ich zu Hause messe. Das schiebe ich auf den "weiße Kittel-Effekt", so nenne ich es mal.

Ich habe aber schon öfter gehört, Blutdruckmessgeräte ergeben sehr verschiedene Ergebnisse. Kann ich mich jetzt auf mein Gerät verlassen?

Wo liegen die Unterschiede zwischen einem Gerät, das am Oberarm misst und einem, das am Handgelenk misst? Würde sich für mich eine andere Anschaffung lohnen?

...zur Frage

Blutdruck und Puls gemessen

ich habe gerade mein blutdruck gemessen und hinter dem herz hatte ich auf einmal die striche wie auf einem ekg. das hatte ich sonst nicht die letzten tage. kann mir einer sagen was das zu bedeuten hat? muss ich mir sorgen machen? bitte gebt mir einen rat, was das sein kann und was ich machen kann / muss.

...zur Frage

Wache morgens oft mit hohem puls auf und hohem Blutdruck obwohl Medikamente 24 h Wirkung?

Seid ich ein Kind war habe ich das oft hatte ich in der Vergangenheit nachts plötzlich herzrasen über Stunden. Obwohl seid 3 Jahren mein blutdruck behandelt wird der seitdem zu hoch ist vorher immer niedrig war. Habe ich oft das ich morgens mit schnellen puls aufwache und wenn ich dann blutdruck Messe ist der blutdruck und Puls hoch manchmal nur der puls. Obwohl meine Medikamente 24 std. Wirken.

Zur zeit hab ich auch abends erhöhten Ruhepuls.

Trinke weder Alkohol noch Kaffee oder sonst was was den kreislauf pusht.

...zur Frage

Welche Puls- und Blutdruckwerte gelten als normal?

Hallo! Man sagt ja immer, ein Blutdruck von 120/80 ist optimal. Wie genau kann man diese Werte nehmen? Ab wann spricht man dann von einem niedrigen Blutdruck? Ab 110 oder noch darunter?

Ich habe in der letzten Zeit nämlich häufig mit Kreislaufproblemen und niedrigem Blutdruck zu tun, aber irgendwie heißt es bei dem einen Arzt der Blutdruck ist sehr niedrig und bei einem anderen Arzt sind die Werte aber noch o.k.

.

Und wie sieht es aus mit dem Puls? Was ist der normale Ruhepuls? 80? Oder mehr oder weniger?

Denn auch hier habe ich die verschiedenen Reaktionen erlebt. Mein Hausarzt meinte, mit 90 oder darüber sei der Puls sehr schnell, als ein Arzt in einem Krankenhaus den mal gemessen hat, sagte, der Puls sei bei 90 und somit gut.

.

Diese Unterschiedlichen Bewertungen irritieren mich irgendwie.

Aufgrund meiner Probleme messe ich zur Zeit selber regelmäßig Blutdruck und Puls und würde gerne wissen, was da so die "Grenz"werte sind, damit ich das selber auch ein bißchen einschätzen kann.

Ich weiß zwar, dass mein Blutdruck z.B. heute mit 99/55 oder auch 87/53 viel zu niedrig ist, aber was ist mit Werten z.B. von 102/57 oder 105/64?

Danke für eure Antworten!

...zur Frage

Blutdruck steigt im Schlaf

Hallo, Ich habe folgendes Problem. Am Tag habe ich meistens einen eher niedrigen Blutdruck. Ich gehe auch mit diesem niedrigen Blutdruck schlafen. Meist ist er etwa 110/70. Entweder wache ich nachts mit hohen Werten auf - 150/95 - oder ich messe morgens nach dem Aufstehen sofort, und dann sind die Werte 135/85. Wenn ich nach ca einer halben Stunde wieder messe, ist der Blutdruckwieder normal tief. Meine Blutwerte sind nomal, ich habe ein Herzecho machen lassen, Schilddrüse ist auch ok. Hab mir sogar ein Gerät anhängen lassen, welches die Atemaussetzer misst. Schlafappnoe ist auch ausgeschlossen. Was könnte denn noch eine Ursache sein, und zu welchem Arzt kann ich mich noch wenden? Viele Grüße Steffi

...zur Frage

Puls unterschiedlich?

Hey! Ich leide unter Panikattacken weshalb ich relativ oft meinen Blutdruck messe da mir das hilft einen Überblick über meinen Puls zu haben. Mein Blutdruck schwankt immer zwischen 120/70 bis 150/90 durch den Tag. Ich mache keinen Sport. Ist das normal? Was mir auch aufgefallen ist, ist dass mein Puls wenn ich am linken Handgelenk messe viel höher ist. Jetzt grade waren es links 124 und rechts 64. Ich hab das ganze zweimal auf beiden Seiten gemessen mit selben Ergebnis. Mein Puls ist auf der linken Seite immer gravierend höher als rechts. Ist das normal?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?