Blutdruck messen - Besser am Handgelenk oder Oberarm?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Prinzipiell würde ich die Messung am Oberarm empfehlen. Allerdings kann man sich so seinen Blutdruck nicht selbständig messen und ist auf andere angewiesen. Deshalb bleibt nur das Handgelenk. Da bitte ein gutes Gerät kaufen und unbedingt darauf achten, dass das Handgelenk beim messen ruhig AUF HERZHÖHE gehalten wird!

Dieses Video zeigt, wie man für sich das richtige Messgerät findet und wie man dann misst:

http://www.youtube.com/watch?v=QkuKp4glP44

Handgelenkmessgeräte sind sehr viel ungenauer als Oberarmmessgeräte. Besonders bei Herzrhytmusstörungen und Arterienverkalkung. Da der Blutdruck im Körper nicht überall gleich ist, wird idealerweise in Herzhöhe gemessen. Das ist beim Oberarmmessgerät ja nicht weiter problematisch, da der Oberarm in Herzhöhe ist. Beim Handgelenkmessgerät ist es wichtig, das man genau weiß wie man messen muss. Also die Hand in Richtung des Herzens halten zum Beispiel. Solltest du dich für ein Oberarmmessgerät entscheiden, achte auf die Länge der Manschette. Da gibt es verschiedene Größen, je nach Umfang ds Oberarms.

Was möchtest Du wissen?