Blutdruck = Schlaganfall?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Lange Jahre zu hoher Blutdruck kann dann auch mal die Ursache für einen Schlaganfall sein. Bei dir scheint, dass Kribbeln auch im Zusammenhang mit deinem Stress zu stehen. Versuche doch mal die Stressquelle anzugehen, sofern es dir möglich ist..... Ansonsten hilft zur Übergangszeit Entspannungstraining wie Meditation oder auch Sport bzw. mehr Bewegung.

Ein erhöhter Blutdruck kann darauf hinweisen, dass der Patient Probleme mit dem Herz-Kreislauf Apparat hat. Und das ist immer auch ein Risiko in Bezug auf Schlaganfall. Ab einem gewissen Alter sollte sich daher jeder wenigstens einmal pro Jahr einer gründlichen Untersuchung beim Hausarzt unterziehen.

Was möchtest Du wissen?