Blutbild - Kalium etc.

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was hältst du denn davon, mal deine Ärzte so auf Trab zu halten wie uns? Ist doch ganz klar, dass du etwaige körperliche Folgen nicht verleugnen kannst und die dann auch entsprechend mitbehandelt werden (müssen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trinke Tomatensaft mit Cayennepfeffer, Brennesseltee, iss Spinat ne Packung pur, Trockenobst, trinke Obstessig in wasser verdünnt..dann misst der Arzt auch genügend Kalium wieder im Blut. DAS brauchst du dann auch dringend, denn Kaliummangel ist oft Ursache für Herzrhythmusstörungen.

Übrigens Fett  ist gesund und  ein Appetitzügler. Die leichtverdaulichen Kohlehydrate sind auf Dauer gefährlich und führen gern zu Gewichtsproblemen und Heisshungerattacken, Übergewicht oder Magersucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest deinem Arzt gleich die Wahrheit sagen, er wird sie so oder so rausfinden. Dann solltest du dich noch behandeln lassen wegen deiner Anorexie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
jessicaalina 29.05.2014, 21:46

Deswegen habe ich Montag Morgen ein Termin in der Psychiatrie für ein Erstgespräch. Weswegen ich auch durchdrehe....

Ja.....die Wahrheit sagen...das ist nicht so einfach, da die richtigen Worte zu finden...

1
Lizzkrueger 30.05.2014, 23:16
@jessicaalina

Einfach ist es nie aber nur danach kann man dir richtig helfen, das wird schon

0

Was möchtest Du wissen?