Blutabnehmen WERTE ?

1 Antwort

Hallo Latern 95,

könnte es sein ,das Du die Eosinophile Granulozyten meinst?EOS=Untergruppe der Leukozyten=Weiße Blutkörperchen. Die Eosinophile Granulozyten sind erhöht bei z.B Infektionen,Autoimmunerkrankungen,Allergikern,Wurmerkrankungen uam.

LG bobbys:)

Nierenwerte zu hoch, woran könnte das liegen?

Guten Tag liebe Communty,

ich habe folgendes Problem und zwar wie die Überschrift vermuten lässt sind meine Nieren werte zu hoch. Ich (M 19) war vor ca. 5 Monaten bei einer Blutabnahme und da wurde es das erste mal festgestellt, ich glaube der wert zu der Zeit war 1.19. Nun hatte ich zu der Zeit auch Creatin (als Sportsupplement) konsumiert. (Mache seit 1 1/2 Jahren Kraftsport) Ich dachte zuerst es könnte daran liegen und hatte mir keine großen sorgen weiter gemacht und hatte einfach meine Flüssigkeitszunahme gesteigert auf ca 4L am Tag. Nun war ich vor 2 Wochen nochmal Blutabnehmen und da sagte der Wert 1.18, obwohl ich Creatin seit ca 1 1/2 Monate abgesetzt hatte jedoch die Flüssigkeitsmenge ist gleich geblieben bei mir. Jetzt Rätseln der Arzt und ich woran es liegen könnte. Ich habe in 1 1/2 Monaten wieder ein Termin zur Blutabnahme, wollte vorweg doch mal Fragen ob jemand dieses Problem kennt oder weiss woran sowas liegen könnte.

...zur Frage

Eisenwerte erhöht?

Hallo Community,

ich hab mein Blut untersuchen lassen, da mir seit ca. einem Jahr vermehrt die Haare ausfallen und ich mich auch sonst nicht ganz wohl fühle. Alle Werte einschließlich „Eisen“ liegen im Normalbereich. Nur zwei Werte sind erhöht.

„Eisenbindung, gesamt“: Wert 481 bei einem Normalwert von 257 - 402 und „Transferrin“: Wert 341 bei einem Normalwert von 200 - 310

Ich werde daraus nicht ganz schlau. Deutet das nun auf einen Eisenmangel oder auf einen Eisenüberschuss hin?

Den Befund werde ich natürlich auch noch mit einem Arzt besprechen, aber bis zum Termin dauert es noch ein paar Tage. ;)

...zur Frage

Hohe Werte bei Blutdruck-Messung ab wann wird es Gefährlich?

Guten Abend liebe Community, Meine Mutter leidet seid ca 6 Monaten an Bluthochdruck. Sie nimmt regelmäßig Tabletten gegen Bluthochdruck ein. Als sie heute Abend Ihren Blutdruck mit einem älteren Gerät gemessen hat spuckte dieses den Wert 232/159 aus . Da sie es erst seit Heute besitzt und wir keine anderen Blutdruckmesser haben kann sie den Wert leider nicht kontrollieren. Ich habe daraufhin mal selber meinen Blutdruck gemessen aber bei mir spuckt das Gerät Normale Werte aus. Sie sagt zwar das es ihr körperlich gut gehe, aber ich habe doch Bedenken und frage mich ob wir lieber in ein Krankenhaus fahren sollten oder ob es reicht erst einmal zu warten. Vielleicht weiß ja jemand Rat.

...zur Frage

Habe ich Bluthochdruck ??

Also ich bin 17 Jahre nicht Raucher und habe jetzt seit einer woche 3 mal am Tag die werte

Systolischer Wert (SYS) : durchschnitlich 155

Diastolischer Wert (DIA) : durchschnitlich 130

und einen Puls : durchschnitlich 66

Ich habe zwar versucht dazu die passende Tabelle zu finden doch finde ich immer die werte

160 zu 90 und von daher bin ich mir unsicher was das nun ist.

Weil ich habe zwar fast 160 aber weit über 90

Danke im vorraus für die Antwort

schönen Abend und ein Schönes Wochenende

...zur Frage

Überprüfung der SD-Werte: nur TSH-Wert?

Zum Überprüfen, ob ich mit meinem SD-Medi richtig eingestellt bin, hat mein Arzt nur den TSH-Wert gemessen/geprüft. Warum nicht auch T3 & T4?

Danke und Grüße, Emeraude

...zur Frage

Spanne der allgemeinen Laborwerte

Hallo liebe Community,

die Normwerte einer Blutuntersuchung sind immer in Klammern hinter dem eigenen tatsächlichen Wert aufgeführt.

Nehmen wir beispielsweise einmal das Eisen ... Im Groben liegt der Normbereich für Frauen bei 25-130 μg/dl bzw. 4 - 25.0 μmol/l und für Männer 35-150 μg/dl bzw. 6 - 28 μmol/l.

Mich beschäftigt die Frage, ob es nicht erstrebenswert ist den höheren Wert zu erreichen, als beim niedrigsten zu liegen.

Meiner Logik nach müsste ein Mensch mit den höheren Werten wohler und fitter fühlen, als jemand mit den niedrigsten - oder mache ich hier einen Denkfehler?

Diese Frage bezieht sich natürlich auch für andere Werte ...

Danke für die Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?