Blut werte 8,5

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo HansReiner, in den meisten Fällen ist die Ursache für einen zu niedrigen HB (Hämoglobinwert) einfach ein Eisenmangel. Gerade bei Frauen ist das nicht selten. Bei Deiner Frau sollte meiner Ansicht nach der Eisenspeicherwert (nicht nur der Eisenwert) bestimmt werden, dann weiß man Genaueres. Ich würde mir da erst mal keine Sorgen machen. lg Gerda

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo hansReiner"

Deine Frau sollte zusätzlich auch noch den Ferritin- und Transferin-Wert im Blut bestimmen lassen. Damit kann man sehen, wie viel Eisen der Körper gespeichert hat und wie die Transportfähigkeit aussieht. Eine Eisenmangelanämie kann entweder durch einen größeren Blutverlust entstehen, oder der Körper speichert einfach nicht genug Eisen und gerät dadurch in eine Mangelsituation (Eisenspeicherkrankheit - wie bei mir). Dann muss man regelmäßig über mehrere Monate ein Eisenpräparat zusätzlich nehmen, denn der Speicher füllt sich nur sehr langsam wieder!! Wenn der Arzt auf dem Rezept vermerkt "gesicherte Eisenmangelanämie", dann zahlen auch die Krankenkasse dieses Medikament!

Alles Gute wünscht walesca

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hämoglobin bei der Frau sollte zwischen 12,2 und 15,3 g/dl liegen. Was die Ursache für den niedrigen Wert ist, das kann Dir nur der Arzt sagen. Da müßte man auf jeden Fall noch weitere Informationen haben, um eine Aussage darüber zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?