Blut nach Stuhlgang, Temperaturunterschied was kann das sein?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Temperatur ist ganz normal (die axillare Messung ergibt immer eine niedrigere Temperatur) und der Ausschlag hat bestimmt nichts mit dem Blut im Stuhl zu tun. Du wirst blutende Hömorrhoiden haben, zu der Ursache des Ausschlages kann ich jetzt nichts sagen. Du musst nicht in die Notaufnahme, aber Du solltest heute zu Deinem Arzt, am besten zu einem Proktologen oder Gastroenterologen. lg Gerda


Bei Blut im Stuhl immer erst den Hausarzt aufsuchen. Er veranlasst die wichtigsten Untersuchungen. Es kann ja auch harmlos sein z.Bsp. Hämorriden.

Immer einen Arzt aufsuchen bei Blut im Stuhl! Es können "nur" Hämorrhoiden sein, es kann aber auch auf eine Darmkrankheit hindeuten und daher ist es ganz wichtig, dass du das von einem Facharzt abklären lässt!

In dem Fall hast Du schon die richtige Maßnahme selber genannt, wenn man Blut im Stuhl hat sollte man immer einen Arzt aufsuchen und das abklären lassen. In Deinem Falle kommen ja schon einige Symptome zusammen. Du solltest daher umgehend in die Notaufnahme.

Du musst nicht in die Notaufnahme. Bei solchen Dingen immer erst zum Hausarzt und von dort aus zu einem Facharzt überweisen lassen (in diesem Fall z.B. zum Proktologen). Das kann mehrere Ursachen haben. Wenn es z.B. Hämorrhoiden sind, bekommt man das mit einer guten Creme aus der Apotheke (z.B. Haenal akut) sehr gut in den Griff. Aber richtig ist bei Blut im Stuhl: Zum Arzt gehen und untersuchen lassen. LG

Was möchtest Du wissen?