Blut im Urin?

1 Antwort

Auch, wenn jetzt alles wieder o.k. ist, wie Du sagst: Geh' mal zum Urologen. Ich hatte das auch mal vor einigen Jahren. Bei mir war's eine Nierenentzündung vom häufigen Motorradfahren ohne Nierengurt. Kriegst ein paar Pillen und es ist erledigt.

Kann man bei einem Blit oder Urintest etc. Thc nachweisen?

Hallo,ich weiß das man Thc im Blut und Urin nachweisen kann aber ich wollte wissen ob man als Arzt bei einem Trippertest ,hivtest etc darauf achtet ob man Thc im Blit oder im Urin hat.Weil das ja nicht die Polizei durchführt und auch kein Verdacht besteht das man gekifft hat...

...zur Frage

Schallmuster: Wie sollte das Nierenbecken sonographisch aussehen?

Hallo,

ich versuch mich so kurz zu halten wie es geht. Meine Tochter ist 5. Sie hatte vor einem Jahr zum ersten Mal Markohämaturie (sichtbares Blut im Urin) und keinerlei Schmerzen. Ich habe es nur per Zufall entdeckt. Dann 4 Monate später erneut, diesmal aber in Form einer Blasenentzündung, und mit Schmerzen. Bisschen später hatte sie dann eine Mikrohämaturie (unsichtbares Blut im Urin). Es wurde eine MCU veranlasst. Diese war ohne Besonderheiten. Dann erfolgte eine Einweisung ins Krankenhaus mit Verdacht auf IGA Nephritis.

Der Urin währen unseres 2-tägigen Aufenthalts war dann aber unauffällig. Der Kinderarzt machte schon einen unauffälligen Ultraschall. Dann hat der Arzt im Krankenhaus auch einen gemacht. Soweit war alles ok, bis auf ein echoreiches Nierenbecken. Es war wohl nicht echonormal. Während des Schalls fragte er mich ob sie denn gerade eine Blasenentzündung hatte-das war aber nicht der Fall. Mehr sagte man mir nicht, ich soll nur regelmäßig testen ob wieder Blut im Urin erscheint. Eine IGA Nephritis könnte man nur per Biopsie diagnostizieren, und diese wird erst durchgeführt wenn meine Tochter a) Blut im Urin hat und b) beim Anlegen einer Urinkultur kein Erreger einer Blasenentzündung gefunden wird.

Der Kinderarzt untersucht weiter per Ultraschall und meinte es ist normal dass das Nierenbecken echoreich ist. Im Krankenhaus schien das aber etwas anders? Nun frage ich mich, welches Schallmuster ist denn für die Nieren in Ordnung? Weiß das jemand?

Während der Sono heute konnte ich wieder sehen, wie das Nierenbecken (der Teil in der Mitte der Niere) fast schon weiß auf dem Bildschirm erschienen. Was ja für "echoreich" spricht.

DIe im Krankenhaus hätten die weiteren Untersuchungen gemacht, wenn nicht unser Kinderarzt gesagt hätte das er es immer machen möchte. Ich hoffe nur das er sich in Punkto Nieren echt gut auskennt.

LG

Shamrock

...zur Frage

sichtbares blut im urin

hallo, mein mann hatte vor zwei wochen plötzlich sichtbares blut im urin. wir sind dann zum urologen gefahren: ultraschall i.o, urinkultur i.o ausser das blut, danach noch zwei mal urinstreifentest: kein blut, keine bakterien. er hatte am selben tag antibiotika bekommen (falls bakterien, diese zu bekämpfen). ein tag dannach vermehrtes wasserlassen, welches drei tage lang dauerte und nun alles ist alles i.o. er hatte nicht mal schmerzen. arzt sagt er soll die nieren röntgen lassen und eine blasenspiegelung um das schlimmst auszuschliessen. jetzt habe ich die ganze zeit gegoogelt und habe angst dass er blasenkrebs haben könnte. er ist 27 und raucher. kennt jemand von euch sowas? danke und grüsse

...zur Frage

Wie lange kann man eine Blasenentzündung noch im Urin nachweisen?

Ich habe aufgrund einer Blasenentzündung letzte Woche Antibiotika bekommen. Heute war ich nochmal zur Überprüfung beim Arzt. Ich bin beschwerdefrei, es wurden aber immer noch Keime nachgewiesen, die auf eine Blasenentzündung hinweisen. Ist das normal so?

...zur Frage

Nach Blasenentzündung immer noch Unterleibsschmerzewn

Tja könnte was länger werden,der Satz.....hatte länger mit ner Blasenentzündung zu käpfen und war bei der Vertretung(Partnerpraxis) meines Urologen,da der im Moment keine Termine frei hatte und ich nicht in der Arbeit fehlen wollte...nur Urintest und Abtastung gemacht...nach mehreren Antibiotikaversuchen....Be laut Urin weg,Urologisch laut uro alles Ok,aber Unterleibsschmerzen noch nicht gänzlich verschwunden,echt unangenehm...Hausarzt hat mal Ultraschall gemacht,alles Ok...bis auf Blase oder Gebärmutter waren da natürlich kaum zu erkennen...Gyngeneraluntersuchung hatte ich gerade vor 4 Wochen,da war alles tutti....was könnte also das Problem sein?

...zur Frage

Schmerzen beim Wasserlassen, aber keine Blasenentzündung?

Hallo,

Ich habe seit einigen Tagen die Symptome einer Blasenentzündung, allerdings hat mein Arzt heute in meinem Urin nur Eiweiß aber keine Erreger gefunden.

Für morgen ist nun ein Ultraschall der Blase und eine Blut Abnahme angesetzt.

Da mein Arzt jedoch keine Ahnung hat was ich haben könnte Frage ich mal hier. Ich habe die gleichen Symptome wie bei einer Blasenentzündung, nur das nicht meine Blase, sondern mein Harnleiter schmerzt.

Ich hoffe mir kann jemand helfen. LG.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?