Blut im Stuhl, ein Grund zur Sorge?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn es helles Blut war, könnten es z.B. Hämorrhoiden sein, oder Du hast vielleicht zu fest "gedrückt". Dunkles Blut könnte vom Darm oder Magen sein. Dann würde ich auf jeden Fall zum Arzt gehen.

Vielen Dank für den Stern.

0

Etwas Blut auf dem Toilettenpapier ist kein Anzeichen dafür, dass sich (unbedingt) Blut im Stuhl befindet oder überhaupt von innen kam. Wenn mal ein wenig Blut auf dem Toilettenpapier ist, kann dies auch von leichten Rissen im Afterbereich stammen, welche durch zu festen oder äußerst dünnem Stuhl hervorgerufen werden können. Selbstverständlich ist die genaue Beobachtung weiterhin erforderlich. In der Apotheke sind Tests erhältlich, womit man feststellen kann, ob sich wirklich Blut im Stuhl nachweisen lässt. Erwähnenswert finde ich auch, dass von den Krankenkassen eine kostenfreie Vorsorgeuntersuchung Darm angeboten wird. Da ich die genauen Altersgrenzen und andere Voraussetzungen nicht kenne, empfehle ich einen Anruf bei der Krankenkasse, diese sollte eigentlich gern hilfreiche Auskunft geben. Alles Gute

Ich glaube, du solltest auf jeden Fall zum Arzt gehen! Es könnte einfach nur ein Äderchen geplatzt sein, es könnte aber auch etwas ernstes dahinter stecken. Geh lieber zum Arzt!

Was möchtest Du wissen?