Blut im Ohr nach Mandelentzündung?

4 Antworten

Da haben sich wohl einige der Erreger der Mandelentzündung auf den Weg gemacht und sind via Eustach´sche Röhre in Dein Mittelohr gelangt. Dort haben sie eine Mittelohrentzündung ausgelöst, daher die Schmerzen. Nun ist durch den Druck der Entzündung Dein Trommelfell perforiert und das Ohr blutet. Der Eiter aus dem Ohr wird nicht mehr allzulang auf sich warten lassen.

Kurzum: Ganz schnell als Notfall zum HNO-Doc. Gute Besserung.

Du solltest gerade nach deiner OP einen Arzt aufsuchen und ihm die Angelegenheit erläutern.

Zwischen dem Nasen- Rachenraum und dem Ohr gibt es eine Verbindung, die Eustachische Röhre. Durch sie können Erreger aus dem Rachen ins Ohr gelangen. Deswegen kann man bei einer Erkältung Ohrenschmerzen bekommen. Bei Blut im Zusammengang mit Erkältung besteht der Verdacht einer Mittelohrentzündung.

Eingezogenes Trommelfell und Ohrenschmerzen

Hallo,

ich habe ein Problem mit meinem linken Ohr und war auch schon des öfteren deswegen bei einem HNO der mir jedes mal ein eingezogenes Trommelfell wegen Belüftungsstörung diagnostiziert hat, der Druckausgleich funktioniert nicht so wie er sollte. Es dauert immer sehr lange bis sich das wieder einigermaßen erträglich neutralisiert hat und ich den Druckausgleich unbewusst machen kann. Die Mandeln sind bereits draußen.

Jetzt hatte ich eine Erkältung die mir wieder auf das Ohr geschlagen ist. Seit einer Woche habe ich Druck auf dem Ohr (manchmal bekomme ich das Ohr durch "manuellen" Druckausgleich für ein paar Min. auf) und mal mehr und mal weniger starke Ohrenschmerzen. Ich habe auch das Gefühlt das ich schlechter höre. Ich nehme abschwellende Nasentropfen aber das hilft irgendwie nicht wirklich. Wärmen hilft zumindest etwas gegen die Ohrenschmerzen.

Ich spiele Tromete in einem Orchester und ich bin mir nicht sicher ob ich, wenn ich dieses Problem akut habe, diesem Hobby nachgehen kann/sollte, da ich das Gefühl habe das es nach den Orchester-Proben wieder schlimmer mit dem Druck im Ohr ist und ich auch etwas stärke Ohrenschmerzen habe.

Jetzt meine Frage: Was kann ich dagegen machen und ist es schädlich für das Ohr bei akuten Problemen im Orchester zu musizieren?

...zur Frage

Was ist das? Leichte Ohrenschmerzen.

Also vor 2 Wochen waren meine Cousine und ich mit dem Auto im Urlaub. Wir sind also jeden Tag viel Auto gefahren um von einer Großstadt zur nächsten zu kommen. Weil die Klimaanlage so dumm ist in ihrem Auto sind wir die ganze Zeit mit offenem Fenster gefahren. Jetzt habe ich schon seit einer Woche leichten Schnupfen und heute ist mir aufgefallen, das ich auf meinem rechten Ohr (Ich saß ja im Auto immer rechts) leichte Schmerzen habe (wenn ich Druck drauf gebe etwas stärkere Schmerzen). Es fühlt sich auch immer so an, als währe da so Ohrenschmalz drin, aber wenn ich es reinigen will, ist da gar nix. Auch wenn ich Musik höre mit Kopfhörern (In-Ear) merke ich, dass der Kopfhörer im rechten Ohr nicht so richtig sitzt, also immer wieder rausfällt (dass ist jetzt auch seit einer Woche so).

Was könnte das sein und muss ich damit zum Arzt?

...zur Frage

Mein Ohr ist dumpf und ich höre ein Piepen

Hallo!

Seit drei Tagen ist mein Ohr dumpf, ich habe ein leichtes Druckgefühl im Ohr und ich höre ständig ein Piepen. Es fühlt sich an, als würde ich alles durch Watte hören. Am Freitag war es noch das linke Ohr, nachts ist es dann nach rechts "gewandert".

Zur Vorgeschichte: Ich bin seit einer Woche krank geschrieben wegen einer Rachenentzündung. Mein Hausarzt hat mir dagegen Clarithromycin verschrieben, womit die Halsschmerzen auch recht gut weg gegangen sind. Allerdings habe ich ich ab und zu noch geringfügig erhöhte Temperatur.

Diese Hörprobleme kenne ich von Erkältungen, allerdings habe ich keinen Schnupfen, sondern hatte nur Halsschmerzen.

Kann mein "Ohrproblem" mit der Rachenentzündung zusammenhängen? Ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich morgen wie gewohnt zur Arbeit gehen soll oder ob ich das Problem lieber noch einmal vom Arzt abklären lassen sollte...

Vielen Dank für eure Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?